Das Comeback der BVIs nach "Irma": Sunsail und The Moorings feiern Re-Opening ihrer Basis

Das Comeback der BVIs nach "Irma": Sunsail und The Moorings feiern Re-Opening ihrer Basis

Zuerst die schlechte Nachricht: Es blieb kaum ein Stein auf dem anderen, unzählige Häuser, Restaurants und Hotels wurden zerstört und auch tonnenschwere Yachten wie Kinderspielzeug herumgewirbelt – der Hurrikane „Irma“ hat Anfang September im paradiesischen Segel-Revier der BVIs verheerenden Schäden angerichtet. [caption id="attachment_1736" align="alignnone" width="707"]BVIS Re-Opening Bildquelle: Sunsail und The Moorings[/caption]
Große Wiedereröffnung der Basis der BVIs
Trotz dieser gigantischen Katastrophe gibt es jetzt gute Nachrichten: Pünktlich zum Beginn der (Segel)Saison haben es die vielen helfenden Hände mit unermüdlicher Hingabe und Stärke geschafft, die Charterbasis von Sunsail und The Moorings in Road Town auf der Hauptinsel Tortola der British Virgin Islands wiederherzustellen – und das nur drei Monate nach der verheerenden Hurrikan-Saison 2017 in der Karibik. Zudem konnte eine ganze Reihe der beschädigten Yachten in der Marina repariert werden. Bereits am 9. Dezember 2017 feierte die Basis auf Tortola ihre große Wiedereröffnung. Auch die Natur vor Ort erholt sich schnell, die Strände sind so bezaubernd wie eh und je, viele Bars, Restaurants wie Supermärkte sind bereits wieder in Betrieb und auch die ersten Segelurlauber trudeln ein. [caption id="attachment_1740" align="alignnone" width="691"]BVIS Re-Opening Bildquelle: Sunsail und The Moorings[/caption] [caption id="attachment_1738" align="alignnone" width="689"]BVIS Re-Opening Bildquelle: Sunsail und The Moorings[/caption] [caption id="attachment_1735" align="alignnone" width="689"]BVIS Re-Opening Bildquelle: Sunsail und The Moorings[/caption] [caption id="attachment_1737" align="alignnone" width="689"]BVIS Re-Opening Bildquelle: Sunsail und The Moorings[/caption] Ihr interessiert euch für einen Segeltörn mit Sunsail oder The Moorings entlang der Küste der bezaubernden BVIs? Dann kontaktiert uns gerne – wir helfen euch gerne weiter. Auf unserer Website findet ihr zudem aktuelle Infos zu den Verfügbarkeiten. Natürlich versorgen wir euch auch gerne mit allen weiteren Infos rund um das Segelgebiet!