Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGBs und Datenschutzbestimmungen

1. Vertragsparteien

Sailogy bietet Freizeitboot Charter-Dienstleistungen und andere damit verbundenen Dienstleistungen und Produkte. Sailogy ist eine Handelsmarke von : Sailogy SA, Via Valdani 1, 6830 Chiasso (CH) ; Steueridentifikationsnummer: CHE - 436.833.413, E-Mail Adresse info@sailogy.com .

Benutzer ist eine Einzelperson oder ordnungsgemäß vertretenen juristische Person, die den Service verwendet, um Informationen über Boot-Charter Dienstleistungen und Angebote zu suchen und direkt Angebote und Buchungen abschliessenkann. Personen unter achtzehn Jahren werden nicht als Mitglieder akzeptiert. Der Nutzer erklärt, im Rahmen seiner / ihrer alleiniger Verantwortung, dass er/sie über 18 Jahre alt ist und dass alle persönlichen Daten die zur Vefürgung gestellt werden, wahrheitsgetreu und vollständig seines / Ihres Wissen ist . Der Nutzer erklärt und garantiert, dass er/sie rechtlich befügt ist, das Buchungsformular bei Sailogy auf seinem / Ihrem eigenen Namen oder für Agenten oder Vertreter in seinem / Ihrem Namen tätig sind, die Anerkennung weist auf die vertragliche verpflichtung des Nutzers, die von der vorliegenden gebunden Allgemeine Geschäftsbedingungen und somit auch die in dem Buchungsformular festgelegten Bedingungen.

2. Serviceleistung

Über die Webseite von Sailogy wird eine Online-Plattform angeboten, über die Charterunternehmen Ihre Boote für eine Reservierung werben, sowie auch die Besucher der Webseite eine solche Reservierung buchen können. Mit der Buchung über Sailogy ist der Benutzer in ein direktes Vertragsverhältnis mit dem Charterunternehmen, bei dem er/sie gebucht hat. Sailogy fungiert ausschließlich als Vermittler zwischen dem Nutzer und dem Charterunternehmen, dh. die Übertragung der Einzelheiten der Buchung von dem entsprechenden Charterunternehmen, das Senden einer Bestätigungs-Email für und im Namen des Charterbetreiber an dem Benutzer. Bei der Erbringung seiner Dienstleistungen, gelten die Informationen, die Sailogy offenbart als Informationen die Sailogy von dem Charterunternehmen erhalten hat. Als solche sind die Charterunternehmen für die Aktualisierung alle Preise, Verfügbarkeit und andere Informationen, die auf der Webseite angezeigt wird, voll verantwortlich. Sailogy ist nur für die Kontaktaufnahme zwischen dem Charterunternehmen und dem Nutzer verantwortlich. Sailogy gilt nicht für die Nichterfüllung oder exakte und kompatible Leistung dieser Dienste, die in den Geltungsbereich des Vertrages zwischen dem Charterunternehmen und dem Nutzer fallen verantwortlich sein. Jedes Charterunternehmen bleibt zu allen Zeiten verantwortlich für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Richtigkeit der Informationen (einschließlich der Preise und Verfügbarkeit) die auf Sailogy‘s Webseite angezeigt werden. Sailogy‘s Webseite besteht und sollte nicht als Empfehlung oder Billigung der Qualität, Service-Level oder Bewertung jedes Charterunternehmen angesehen werden, die zur Verfügung gestellt werden.

Jeder Benutzer ist in einem direkten Vertragsverhältnis mit dem Charterunternehmen, der den Dienst zur Verfügung stellt. Sobald die Buchung auf der Webseite abgeschlossen wird, erhalten Sie einen Yacht Mietvertrag indem das Charterunternehmen,alle Aspekte und die erbrachten Leistungen im Vertrag regeln muss. Der Nutzer erkennt, dass nach der Buchung auf der Webseite er/Sie in einem direkten Vertragsverhältnis mit der Charterunternehmen,und dass Sailogy nur als Vermittler fungiert mit dem Zweck, dass eine solche direkte Beziehung stattfinden kann.

3. Pflicht

3.1 Sailogy hat die Pflicht, die Informationen über jede Buchung zu übermitteln, wie sie auf dem Buchungsformular angegeben ist, zu dem Anbieter des Dienstes. Bitte, überprüfen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Details.

3.2 Sailogy soll auch die Verpflichtung haben, dem Benutzer den Preis der Dienstleistungen zu berechnen die auf der Webseite unter Vertrag angegeben sind. Sailogy erhält die Zahlung durch den Nutzer im Namen und im Auftrag des Charterunternehmens, der den Service zur Verfügung stellt, einschließlich aller Zusatzleistungen, dementsprechend wie der Benutzer in das Buchungsformular auf der Website erhalten und empfangen hat. Sailogy wird die Mittel an dem Charterunternehmen überweisen je nach der festgelegten Vereinbarung mit dem Charterunternehmen.

3.3 Sailogy wird den Kunden eine Bestätigung der Annahme der vertraglich vereinbarten Leistungen sofort nach der Zahlung für diese Dienstleistungen im Rahmen auf der Website angegebenen Bedingungen schicken. Ein Buchungsgutschein wird auch an die Adresse des Kunden für diesen vorgesehenen Zweck gesendet, dies erfolgt innerhalb von 24 Stunden nachdem die Zahlung abgeschlossen wurde.

3.4 Der Nutzer verpflichtet sich, jederzeit genaue und wahrheitsgemäße Informationen für die im Buchungsformular geforderten Daten zur Verfügung zu stellen und in jeder anderen Form er/Sie gefordert wird, um das Dienstleistungsangebot von zu ziehen und um sicherzustellen, dass diese Informationen aktuell und vervollständigt gehalten wird. Der Nutzer verpflichtet sich ausdrücklich auch an dem Charterunternehmen der vertraglich vereinbarten Service mit allen Details und Informationen, die für die korrekte Bereitstellung des Dienstes in Frage angefordert werden kann. Die Benutzer autorisieren Sailogy die Überprüfung der persönlichen Daten und andere Informationen die bereitgestellt werden und verpflichtet sich, Sailogy während einer solchen Überprüfung mit zu kooperieren.

3.5 Der Benutzer ist für die vollständige Zahlung der vertraglich vereinbarten Leistungen verantwortlich, unter Beachtung der Mengen, Verfahren, und Zeiträume festgelegt auf der Webseite.

3.6 Der Nutzer erkennt ausdrücklich an, dass er/Sie verpflichtet ist, die Nutzung dieser Dienste in der richtigen Art und Weise und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Vorschriften und gemäß den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu machen. Der Nutzer übernimmt alle Verantwortung, die von einer falschen Verwendung der vertraglich vereinbarten Leistungen ergeben können.

4. Stornierung

4.1 Eine vollständige Rückerstattung findet nur statt, wenn der Benutzer bereits 9€ bezahlt hat und die Stornierung innerhalb von 24 Stunden aktiviert wird.

5. Preis

Unser Service ist kostenlos. Als Nutzer werden Sie nicht für die Dienste von Sailogy bezahlen, Sailogy wird auch keine zusätzliche (Reservierung) Gebühren an die Yachtcharter Rate hinzufügen. Sailogy wird alle Zahlungen verarbeiten und das Geld direkt an den verantwortlichen Charterunternehmen überweisen, um die Dienstleistungen zu erbringen.

Alle Preise auf der Webseite sind pro Woche für den gesamten Aufenthalt und werden einschließlich Mehrwertsteuer und alle sonstigen Steuern (Änderungen vorbehalten solcher Steuern) angezeigt, es sei denn, auf unserer Website oder in der Bestätigungsmail nicht anders angegeben wird.

6. Sonstiges

6.1 Hyperlinks. Sailogy übernimmt keine Haftung für die Inhalte, gewerbliche Tätigkeiten, Produkte oder Dienstleistungen, die durch den Zugriff auf externe Links auf der Website, die direkt oder indirekt angesehen werden können. Sailogy ist für Aktivitäten, die sich aus der Nutzung der Hyperlinks auf der Website oder für die Folgen der Zugriff auf diese Links nicht verantwortlich.

6.2 Haftungsausschluss. Vorbehaltlich der in dieser Geschäftsbedingungen und zu dem gesetzlich zulässigen Umfang vorgesehenen Begrenzungen, haften wir nur für direkte Schäden tatsächlich erlittenen, gezahlten oder von Ihnen übernommen worden aufgrund eines zurechenbaren Unzulänglichkeit unserer Verpflichtungen in Bezug auf unsere Dienstleistungen, bis zu einem Gesamtbetrag der Gesamtkosten Ihrer Reservierung, wie Sie in der Bestätigungsmail erhalten haben (ob für ein Ereignis oder eine Reihe von zusammenhängenden Ereignissen). Allerdings und soweit gesetzlich zulässig, weder wir noch unsere leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Distributoren, verbundenen Unternehmen (Vertrieb), Lizenznehmer, oder andere Agenten die an der Erstellung, Förderung, Sponsoring beteiligt sind, oder andere Form der Bereitstellung der Webseite und deren Inhalt haftet für (i) jeden Strafschadensersatz, spezielle, indirekte oder Folgeschäden oder Schäden, jeder Produktionsausfall, entgangenen Gewinn, Verlust von Einnahmen, Verlust des Vertrags, Verlust oderSchädigung des Rufs, Verlust des Anspruchs, (ii) jede Ungenauigkeit im Zusammenhang mit den (beschreibenden) Informationen (einschließlich Preise, Verfügbarkeit und Ratings) der Charterbetreiber sowie auf unserer Website verfügbar gemacht, (iii) die Leistungen erbracht bzw. die Produkte durch die angebotene Boote, (iv) (direkte, indirekte, Folge- oder Straf) Schäden, Verluste oder Kosten, die gelitten werden, entstanden sind oder werden von Ihnen bezahlt, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung, sowe auch der Unmöglichkeit der Nutzung oder Verspätung von unserer Website, oder (v) für jede (persönliche) Verletzungen, Tod, Sachschäden oder andere (direkte, indirekte, spezielle, Folge- oder Straf) Schäden, Verluste oder Kosten, die gelitten werden, entstanden sind, werden vom Nutzer bezahlt, sei es aufgrund von (Rechts-) Handlungen, Fehler, Verstöße, (brutto) Fahrlässigkeit, Vorsatz, Weglassungen, Nichterfüllung, Falschdarstellungen, Schadensersatz oder Gefährdungshaftung von oder (ganz oder teilweise) auf die Charterbetreiber (seine Angestellten, Direktoren, leitenden Angestellten, Agenten, Vertreter oder verbundenen Unternehmen), einschließlich der (teilweise) Annullierung, Überbuchung, Streiks, höherer Gewalt oder jedes andere Ereignis außerhalb unserer Kontrolle.

6.3 Der Nutzer verpflichtet sich die Webseite, seinen Funktionen und den Service für rechtmäßige Zwecke und gemäß den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer weder durch die Website und Ihrer Funktionen, illegalen, verleumderisch, vulgär, obszön, beleidigend oder störenden Inhalten zu senden oder zu verbreiten, und auch, nicht die Website und ihrer Funktionen zu verwenden, um jegliche Handlungen vorzunehmen, welche Schäden an dem Image und den Ruf von Sailogy oder jede andere art von Verlusten oder Schäden an Sailogy verursachen könnten.

Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer nicht an Werbematerialien, unerwünschte und/oder unerbetene Nachrichten, die mit der Funktionalität der Website beeinträchtigen könnten und/oder der Benutzung der Website durch Drittanbieter. 

6.4 Zuständigkeit. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Bereitstellung unserer Dienstleistungen unterliegen und sind in Übereinstimmung mit dem schweizerischen Gesetz und alle Streitigkeiten die aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Dienstleistungen enstehen,  werden ausschließlich den zuständigen Gerichten vorgelegt in Lugano, Schweiz.