Kulinarische Schätze auf den Kykladen

Kulinarische Schätze auf den Kykladen

Kulinarische Schätze auf den Kykladen
Von den Inseln (und dem Essen) der Kykladen. Von Kynthos bis zur Insel Paros und dem in Griechenland geborenen Foodblogger George, der uns all seine Geheimnisse anvertraut

Dal calpo del porto auf Folegandros
Folegandros ist eine kleine griechische Insel in der ägäischen See. Zusammen mit Sikinos, Ios, Anafi und Santorini ist die südlich liegende Insel Teil von den Kykladen. Der kleine Hafen der Insel ist gefüllt mit Bars, Hotels und Restaurants. Einen Besuch wert ist definitiv das Restaurant Dal calpo del Porto, das in der Nähe des Hafens liegt und nur 10 Minuten mit dem Auto von der Hauptstadt der Insel entfernt ist. Es ist der perfekte Ort nach einem Tag, an dem man den ganzen Tag auf dem Deck in der Sonne gelegen hat. Meine Empfehlung sind die Kalamarakia (frittierte Tintenfischringe) mit french potatoes. Und natürlich der Saganaki Käse - ein einfacher und beliebter traditioneller griechischer Happen. Knusprig von außen und geschmolzener warmer Käse von innen.

Dal calpo del porto auf Folegandros

Restaurant Ostria auf Kythnos

Unser nächster Foodstop ist Kythos, eine wunderschöne bergige Insel im westlichen Teil der Kykladen. Die wilde natürliche Landschaft und die Reihe an wunderschönen Buchten, in denen man in windstillen Zeiten einen Stopp zum Schwimmen einlegen kann, macht diese Insel einzigartig in den Kykladen. Bei Athen kann es häufig zu Schwierigkeiten kommen, einen guten Platz für einen Zwischenstopp zu finden. Hier im Restaurant Ostria in Merichase, einer kleinen Stadt am Meer, werden Sie nicht enttäuscht werden. Wenn Sie lokale Fischplatten lieben, dann ist das der perfekte Ort für Sie. Ich empfehle definitiv die gegrillten Calamari und das Risotto mit Shrimps und Tomaten. Die Aussicht von hier ist ebenfalls unvergleichlich: während man an seinem Ouzo nippt, sieht man dem atemberaubenden Sonnenuntergang zu. 

Ammoudi Fish Tavern auf Santorini

Ammoudi ist einer der besten Orte auf Santorini, um einen wunderschönen Sonnenuntergang zu beobachten, wahrscheinlich sogar einer meiner Liebsten auf den Kykladen. Man muss ein bisschen Treppe steigen (aber wo gibt es das nicht auf Santorini?), aber vertrauen Sie mir, das ist es absolut wert! Egal was man aus der Auswahl an griechischen Platten wählt, man wird nicht enttäuscht werden. Starten Sie ihre Nacht mit einer Flasche Wein und tuna capaccio. Das Personal kennt sich sehr gut aus und ist sehr freundlich. Man erhält einen exzellenten Service und fühlt sich wie Zuhause. 

Ouzeri Halaris auf Paros

Die Insel Paros ist besonders für ihr gutes Essen und das Nachtleben bekannt. Ouzeri Halaris bietet  eine perfekte angenehme Atmosphäre nach einem langen Tag gefüllt mit Schwimmen oder Sonnenbaden. Zudem hat es die ideale Lage nahe dem Hafen von Naousa. In Ouzeri Halaris kann man exquisiten Fisch und Seefrüchte genießen. Meine Empfehlungen sind die Muschelpasta und der Parianisalat: der Salat vereint die besten Produkte, die Paros zu bieten hat. Marinierte, knackige und reife Tomaten, salziger und leicht prickelnder Meerfenchel (der hier im Überfluss an den Felsen am Meer wächst), kleine salzige Kapernblüten zusammen mit carob rusks und mit einem leichten  aber cremigen “Xynomyzithra”-Käse bestreut. Der Salat repräsentiert wirklich sehr passend die griechischen Super-Foods.

Ouzeri Halaris auf Paros

Livadia Restaurant Cafe auf Paros

Wenn man auf Paros ist, dann ist auch das Livadia Restaurant eine weitere gute Option. Es befindet sich direkt im Haupthafen, der Stadt Paroikia. Ich empfehle, dass man sich draußen hinzusetzt und somit die wunderschöne Aussicht auf die Wellen direkt davor genießen kann und natürlich auch die frische Luft. Ich empfehle hier die lokale und mediterrane Küche, besonders der gegrillte Fisch und der gegrillte Tintenfisch kombiniert mit dem hauseigenen Weißwein, einfach köstlich und mit einzigartigen Aromen. Für einen perfekten Start in einen Segeltag, wird eine gute Auswahl für das Frühstück geboten. 

Livadia Restaurant Cafe auf Paros

Gialos Restaurant auf Milos

Im Norden des Meeres von Kreta, kann man die vulkanischen Inseln von Milos im südwestlichen Teil der Kykladen finden. Unser Restaurant, Gialos, befindet sich in dem ganz besonderen Ort Pollonia der Insel, der dem Meer zugewandt ist. Das große Menü an traditionellen griechischen Favoriten, die Auswahl an verschiedenen Weinen und der magische Ausblick machen diesen Ort zu einem perfekten Stopp für einen Happen oder eine richtige Mahlzeit oder auch nur einen Happen für den Weg. Nicht ohne Grund ist es als eines der besten Restaurants auf Milos bekannt. Ich würde Ihnen wirklich ans Herz legen die Calamari mit Zitronensoße und Tintenfisch zu probieren.

Über mich…

Ich bin George aus dem wunderschönen Griechenland. Ich habe mich entschieden ein Foodblogger zu werden, da ich sowohl das Reisen und auch gutes Essen liebe. Somit habe ich beides im Bloggen miteinander vereint.

Ich genieße es sehr die neuen Speisen der verschiedenen Länder und Inseln zu kosten, die ich bereise. Ich glaube, dass Essen eines der interessantesten Bestandteile jeder Kultur ist. Natürlich liebe ich es, die traditionellen Platten meines Landes zu essen und die griechische Küche ist einer meiner Favoriten. Was Griechenland für mich besonders macht, sind die einfachen Zutaten und deren sorgfältige Auswahl, die in einer harmonischen Kombination aus Aromen resultiert.”

Wenn Sie mehr über griechisches Essen und Trinken zusammen mit einem echten Griechen erkunden möchten, besuchen Sie Georges Instagramseite @food.life.travelling 
 

Die beste Art die Kykladen zu erkunden

Es gibt keinen symbolischeren Ort in ganz Griechenland der die Farben, Düfte und Aromen von diesem wundervollen Land besser repräsentiert. Die Inseln der Archipel erscheinen als Perlen der ägäischen See und machen sie somit attraktiv und nahezu unwiderstehlich. Hier ist der Lebensrhythmus, abgesehen von den vielen Touristenströmen, langsam. Selbst auf den vollen Inseln wie Mykonos, ist es immer noch einfach eine kleine versteckte Insel zu finden. Werfen Sie doch einen Blick auf unseren 7-Tage Segelroute zwischen den Kykladen, die die perfekte Art darstellt die Inseln von ihrem Boot aus zu erkunden oder sehen Sie sich die Auswahl an Booten die man in den kykladischen Archipelago mieten kann.