Im Herzen der weltweit größten Lagune!

Im Herzen der weltweit größten Lagune!

Neukaledonien ist mehr als nur ein Reiseziel unter der Sonne, mit Strand und Lagune, es ist ein authentisches Stück Erde; ein wahrhafter Schatz einer großzügigen Natur mit Urwäldern, unberührten Weiten, Savannen mit Niaouli-Bäumen, Wasserfällen und Flüssen. Ein ideales Land für Entdeckungstouren mit seiner außergewöhnlichen Fauna und Flora, unglaublich vielen Möglichkeiten zum Wandern und für Wassersport- und andere Sportaktivitäten. Außerdem bietet es eine unvergessliche Begegnung mit der melanesischen Kultur und der Exotik der Inseln.

Insgesamt sechs neukaledonische Atolle und Lagunen mit ihren Mangrovenwäldern  setzte die Unesco während ihrer Hauptversammlung in Québéc am 7. Juli 2008 auf die Liste des besonders schützenswerten Welterbes. Die Aufnahme setzt eine weltweit einmalige Qualität voraus: einzigartig, universell und unbezahlbar muss ein Welterbe sein.

Neukaledonien beherbergt nach Australien,  das weltweit zweitgrößte durchgängige Korallenriff.  15 000 km² des 23 400 km² grossen Korallenriffs wurden für ihre Artenvielfalt und Ökosysteme in die Unesco Welterben Liste aufgenommen.