Background

Die schönste Nebensache der Welt

5 Gründe für einen Törn in der Nebensaison

  1. Home
  2. Blog
  3. Allgemein
  4. Die schönste Nebensache der Welt

5 Gründe für einen Segeltörn in der Nebensaison

Wer nicht an Ferienzeiten gebunden ist, der hat ein Privileg: Abseits der Hauptsaison eröffnen sich in gerade in den mediterranen Revieren ungeahnte Möglichkeiten. Wir haben an dieser Stelle einfach fünf Gründe zusammengetragen, die aus unserer Sicht für einen Traumurlaub auf dem Wasser in Spätsommer, Herbst oder Frühjahr sprechen.

Ideen für die Nebensaison gibt es hier

Ein Platz an der Sonne – weniger Trubel, beim Anlegen Jubel

Früh aufstehen damit man rechtzeitig im Hafen ist um einen Liegeplatz am Lieblingsziel zu bekommen? Zu dritt oder zu viert im Päckchen liegen? Um die letzte freie Boje kloppen? Nicht in der Nebensaison. Hier ist das Angebot an freien Plätzen meist deutlich größer als in Juli und August – und die Törnplanung wesentlich entspannter. Ein klarer Pluspunkt.

Die Qual der Wahl – a bisserl was geht allerweil

Gerade im Juli/August kann es schnell eng werden in manchen Wochen mit der Charter der absoluten Wunschyacht bzw. dem Wunschmodell, am besten mit maximal 4 Jahren auf dem Buckel. Da nimmt man doch lieber die Qual der Wahl in Kauf in der Nebensaison oder? Macht die Planung natürlich ebenfalls deutlich kurzfristiger – denn man kann viel länger auf ein größeres Portfolio zugreifen

Der Preis ist heiß

Mehr braucht es eigentlich nicht oder? Bis zu 40% können die Preise raufgehen in der Hauptsaison. Budgetorientierte segelt es sich in der Nebensaison.

Abflug! Anreise leicht gemacht

Was für Boote gilt, gilt auch für Flüge. Der Preis ist nice – gerade abseits der Ferienzeiten.

Wetter

Die Saison wird immer länger – und in September und Oktober ist die Wassertemperatur gerne noch lange auf Sommerniveau. Im Frühjahr sieht das zwar noch ein bisschen anders aus, aber das Segeln kommt ja auf keinen Fall zu kurz. Ein Vorteil: so manch berüchtigter Sommerwind weht noch gar nicht in voller Blüte. Und zu heiß wird es im Regelfall auch nicht.

Entdecken Sie unsere Lieblings Yachten

  • Segelyacht
  • 2020
  • 15 m

Beneteau Oceanis 46.1

Kos, Dodekanes

  • 10 Kojen
  • 4 Kabinen
  • 4 WC
    Bis zu-14.99%
    Ab2.321 €

    Bootspreis

    • Segelyacht
    • 2015
    • 10 m

    Beneteau Oceanis 35

    Kos, Dodekanes

    • 6 Kojen
    • 3 Kabinen
    • 1 WC
      Bis zu-14.99%
      Ab1.404 €

      Bootspreis

      • Segelyacht
      • 2014
      • 17 m

      Hanse 575

      Kos, Dodekanes

      • 9 Kojen
      • 4+1 Kabinen
      • 4 WC
        Bis zu-20%
        Ab4.891 €

        Bootspreis

        • Segelyacht
        • 2020
        • 16 m

        Jeanneau 54

        Kos, Dodekanes

        • 10 Kojen
        • 4+2 Kabinen
        • 3 WC
          Bis zu-20%
          Ab3.438 €

          Bootspreis

          • Segelyacht
          • 2020
          • 15 m

          Beneteau Oceanis 46.1

          Kos, Dodekanes

          • 10 Kojen
          • 4+1 Kabinen
          • 3 WC
            Bis zu-14.99%
            Ab2.321 €

            Bootspreis

            Andere Artikel

            In Verbindung bleiben

            In Verbindung bleiben

            Unser regulärer Newsletter enthält Informationen über unsere Yachten, Reise-und Urlaubsinspirationen, Hintergrundinformationen zu den Reisezielen sowie Wissenswertes rund um Land, Kultur und Leute. Sie können diesen jederzeit abbestellen. Wir gehen respektvoll mit Ihren Daten um und bewahren diese vor jedwedem Zugriff durch Dritte. Mehr dazu finden Sie auf unserer Privacy Policy Seite
            Mit dieser Anmeldung stimme Ich zu Master Yachting AGBs und Datenschutzbestimmungen

            Neu: Magister Navis - unser Kundenmagazin!

            Auf der Suche nach Inspiration für Ihren nächsten Segelurlaub? Unser digitales Magister Navis Magazin - mit Hintergrundwissen zu beliebten Segelrevieren, mit Geschichten von Segelexperten und Anfängern, von Land und Leuten - Ihre Navigationshilfe für die Reiseplanung.
            Bestätigung
            Neu: Magister Navis - unser Kundenmagazin!