Planen Sie Ihren Segelurlaub
Unsere persönlichen Reiseberater stehen Ihnen bei der Planung Ihres individuellen Törns gerne zur Seite.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Die Parteien

1.1 Master Yachting ist eine Handelsmarke der Sailogy S.a., Via Valdani 1, 6830 Chiasso (CH); Steuernummer: CHE-436.833.413 Email: info@sailogy.com
Der User ist eine natürliche oder ordnungsgemäß vertretene juristische Person, die unsere Dienste verwendet, um nach Yachtcharter Angeboten zu suchen und direkt online zu reservieren und zu buchen. Alle Personen unter 18 Jahren werden nicht als User akzeptiert. Der Benutzer erklärt unter seiner alleinigen Verantwortung, dass er über 18 Jahre alt ist und dass alle persönlichen Informationen seinem Wissen entsprechen. Der Benutzer erklärt und garantiert, dass er / sie gesetzlich befugt ist, das von Sailogy bereitgestellte Buchungsformular in seinem eigenen Namen oder für Vertreter oder Vertreter, die in seinem Namen handeln, zu unterzeichnen, und erkennt an, dass die Annahme an die Gegenwart gebunden ist Allgemeine Geschäftsbedingungen und die im Buchungsformular festgelegten Bedingungen.

2. Leistungsumfang

Über seine Website bietet Sailogy eine Online-Plattform, über die Charteranbieter ihre Boote zur Reservierung anbietenkönnen und über die Besucher der Website solche Reservierungen vornehmen können. Durch die Buchung über Sailogy geht der Benutzer eine direkte vertragliche Beziehung mit dem Charteranbieter ein, bei dem er buchen möchte. Sailogy tritt lediglich als Vermittler zwischen dem Benutzer und dem Charteranbieter auf, übermittelt die Details der Reservierung an den betreffenden Charteranbieter und sendet dem Benutzer eine Bestätigungs-E-Mail für und im Namen des Charteranbieters. Bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen basieren die Informationen, die Sailogy veröffentlicht, auf den Informationen, die Sailogy von den Charterunternehmen zur Verfügung gestellt hat. Daher sind die Charteranbieter in vollem Umfang dafür verantwortlich, alle auf der Website angezeigten Preise, Verfügbarkeiten und sonstigen Informationen zu aktualisieren. Sailogy ist nur für die Kontaktaufnahme zwischen dem Endanbieter und dem Nutzer verantwortlich. Sailogy haftet nicht für die Nichterfüllung oder die exakte und konforme Erbringung dieser Dienste, die in den Geltungsbereich des Vertrags zwischen dem endgültigen Diensteanbieter und dem Nutzer fallen. Jeder Charteranbieter ist zu jeder Zeit für die Richtigkeit und Vollständigkeit der auf der auf der Sailogy-Website angezeigten Informationen (einschließlich Preise und Verfügbarkeit) verantwortlich. Die Sailogy-Website stellt keine Empfehlung oder Bestätigung der Qualität, des Servicelevels oder der Bewertung eines zur Verfügung gestellten Charterbetreibers dar und ist nicht als solche zu verstehen.
Jeder Benutzer steht in direktem Vertragsverhältnis mit dem Charteranbieter, der den Dienst bereitstellt. Sobald die Buchung dieser Dienste auf der Website abgeschlossen ist, erhalten Sie vom Charteranbieter einen förmlichen Yachtmietvertrag, in dem alle Aspekte der angebotenen Dienste geregelt werden. Der Benutzer erkennt ausdrücklich an, dass der Benutzer mit einer Reservierung auf der Website eine direkte Beziehung mit dem Charteranbieter eingeht und dass Sailogy als Vermittler handelt, um eine solche direkte Beziehung zu ermöglichen.

3. Verpflichtungen

3.1 Sailogy ist verpflichtet, die Informationen zu jeder Buchung, wie sie im Buchungsformular angegeben sind, an den Anbieter der Dienstleistung zu übermitteln. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen für weitere Details.
3.2 Sailogy ist auch verpflichtet, dem Nutzer den Preis der über die Website vertraglich vereinbarten Leistungen in Rechnung zu stellen. Sailogy erhält die vom Benutzer geleistete Zahlung im Namen und im Auftrag des Charterunternehmens, das den Service bereitstellt, einschließlich aller zusätzlichen Services, die von den Benutzern im Buchungsformular auf der Website angegeben werden. Sailogy überweist das Geld zu den Charterunternehmen gemäß den mit jedem Charterunternehmen festgelegten Bedingungen.
3.3 Sailogy wird dem Kunden eine Bestätigung über die Annahme der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen unverzüglich nach Zahlungseingang für die erbrachten Leistungen gemäß den auf der Website angegebenen Bedingungen liefern. Ein Bestätigungs-Voucher wird ebenfalls innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss der Zahlung an die vom Kunden für diesen Zweck angegebene E-Mail-Adresse gesendet.
3.4 Der Benutzer verpflichtet sich, zu jeder Zeit genaue und wahrheitsgemäße Angaben zu den im Buchungsformular verlangten Angaben zu machen und in jeder anderen Form, die er ausfüllen muss, um die von uns angebotenen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, und um sicherzustellen, dass dies aufbewahrten Informationen auf dem neuesten Stand sind. Der Nutzer verpflichtet sich außerdem ausdrücklich, dem Endanbieter des vertraglich vereinbarten Dienstes alle Details und Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die korrekte Erbringung des betreffenden Dienstes angefordert werden können. Der Benutzer ermächtigt Sailogy, die Richtigkeit der persönlichen Daten und sonstigen Informationen zu überprüfen, und verpflichtet sich, während dieser Überprüfung mit Sailogy zusammenzuarbeiten.
3.5 Der Benutzer ist für die vollständige Bezahlung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen verantwortlich und beachtet dabei die auf der Website angegebenen Verfahren, Fristen und Mengen.
3.6 Der Benutzer erkennt ausdrücklich an, dass er / sie verpflichtet ist, diese Dienste auf korrekte Art und Weise und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen, Bestimmungen und den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Der Benutzer übernimmt alle Verantwortlichkeiten, die sich aus einer falschen Verwendung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen ergeben können.

4. Stornierungsbedingungen

Durch die Buchung auf unserer Plattform akzeptieren Sie die entsprechenden Stornierungs- und No-Show-Richtlinien der von Ihnen gebuchten Chartergesellschaft sowie alle zusätzlichen Bedingungen und Konditionen, die für Ihre Reservierung gelten.

5. Preis

Unser Service ist kostenlos. Sailogy belastet Sie nicht für seine Dienstleistungen und erhebt keine zusätzlichen (Reservierungs-) Gebühren zum Yachtcharter-Preis. Sailogy wird alle Zahlungen verarbeiten und das Geld direkt an den für die Erbringung der Dienstleistungen zuständigen Charteranbieter überweisen.
Alle auf der Website angegebenen Preise gelten pro Woche für Ihren gesamten Aufenthalt und werden inklusive Mehrwertsteuer und aller anderen Steuern (Änderungen der Steuern vorbehalten) angezeigt, sofern auf unserer Website oder in der Bestätigungs-E-Mail nichts anderes angegeben ist.

6. Diverses

6.1 Hyperlinks. Sailogy übernimmt keine Haftung für die Inhalte, kommerziellen Aktivitäten, Produkte oder Dienstleistungen, die durch direkten oder indirekten Zugriff auf externe Links auf der Website angesehen werden können. Sailogy haftet nicht für Handlungen, die sich aus der Verwendung von Hyperlinks auf der Website ergeben, oder für die Folgen des Zugriffs auf diese Links.
6.2 Haftungsausschluss. Vorbehaltlich der in diesen Geschäftsbedingungen festgelegten Beschränkungen und im gesetzlich zulässigen Umfang haften wir nur für direkte Schäden, die Ihnen tatsächlich entstanden sind, von Ihnen gezahlt wurden oder aufgrund eines zuzurechnenden mangelhaften Nachkommens unserer Verpflichtungen in Bezug auf unsere Dienstleistungen entstanden sind, bis zu einem Gesamtbetrag der den Gesamtkosten Ihrer Reservierung wie in der Bestätigungs-E-Mail angegeben entspricht (entweder für ein Ereignis oder eine Reihe verbundener Ereignisse). Soweit und sowie dies gesetzlich zulässig ist, dürfen weder wir noch einer unserer leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Vertriebshändler, verbundenen (Vertriebs-) Partner, Lizenznehmer, Vertreter oder andere Personen, die an der Gründung, dem Sponsoring, der Verkaufsförderung oder an dem Projekt beteiligt sind, die Webseite zu verbreiten, für die Website und deren Inhalt für (i) für (i) alle strafbaren, besonderen, indirekten oder Folgeschäden, Produktionsausfälle, Gewinnverluste, Ertragsverluste, Vertragsverluste, Verlust oder Beschädigung des Geschäftshaftbar oder Rufes, Verlust des Anspruchs, (ii) jegliche Ungenauigkeit in Bezug auf die (beschreibenden) Informationen (einschließlich Preise, Verfügbarkeit und Bewertungen) des Charterunternehmens, die auf unserer Website zur Verfügung gestellt werden, (iii) die erbrachten Dienstleistungen oder die von der Agentur angebotenen Produkte (iv) jegliche (direkte, indirekte, Folge- oder Strafschädigung) Schäden, Verluste oder Kosten, die Ihnen aufgrund oder in Zusammenhang mit der Nutzung entstanden sind, Unfähigkeit der Nutzung oder Verzögerung unserer Websites oder (v) für (Personen-) Verletzungen, Tod, Sachschaden oder sonstige (direkte, indirekte, besondere, Folge- oder Strafschadensersatz-) Schäden, Verluste oder entstandene oder entstehende Kosten des Nutzers, unabhängig davon, ob (rechtliche) Handlungen, Irrtümer, Verstöße, (grobe) Fahrlässigkeit, vorsätzliches Fehlverhalten, Unterlassungen, Nichterfüllung, Falschdarstellungen, unerlaubte Handlungen oder (gesamte oder teilweise )Haftung des Vercharterers (seinen Angestellten, Direktoren, leitenden Angestellten, Vertretern oder verbundene Unternehmen), einschließlich (teilweiser) Stornierung, Überbuchung, Streik, höherer Gewalt oder sonstiger Ereignisse außerhalb unseres Einflussbereichs.
6.3 Der Nutzer verpflichtet sich, die Website, seine Funktionen und den Dienst zu rechtmäßigen Zwecken und gemäß den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer, weder durch die Website und seine Funktionen unerlaubte, diffamierende, vulgäre, obszöne, missbräuchliche oder störende Inhalte zu senden oder zu verbreiten, noch die Website und ihre Funktionen zu nutzen, um Handlungen vorzunehmen, die das Bild beschädigen könnten und den Ruf von Sailogy oder andere Verluste oder Schäden an Sailogy.
Darüber hinaus verpflichtet sich der Nutzer, keine Werbematerialien, unerwünschte und / oder unerwünschte Mitteilungen zu versenden, die die Funktionalität und / oder die Nutzung der Website durch Dritte beeinträchtigen könnten.
6.4 Gerichtsstand. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, unterliegen diese Geschäftsbedingungen und die Erbringung unserer Dienstleistungen dem schweizerischen Recht und sind nach diesem auszulegen. Streitigkeiten, die sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unseren Dienstleistungen ergeben, sind ausschließlich den zuständigen Gerichten vorzulegen in Lugano, Schweiz.