Segelboot Mieten Split

Segelboot Mieten Split

Segelyacht Charter Split

Split ist eine lebendiges touristisches Reiseziel in der kroatischen Region Dalmatien. Viele Jahre lang wurde die Stadt bloß als Ausgangspunkt für einen Törn in andere Ecken Dalmatiens angesehen, doch heute ist sie selbst dank der deutlich erkennbaren römischen und griechischen Einflüsse, der umliegenden Natur, der Aktivitäten vor Ort und dem Charme der filigran gepflasterten Straßen ein beliebtes Touristenziel.

Die beste Möglichkeit Split in all seiner Schönheit zu entdecken ist, an Bord eines Bootes entlang der atemberaubenden Küste zu segeln.  Sie müssen nicht selbst Bootseigner sein, um seine unglaubliche Anziehungskraft auf Segler zu erleben. Bei Master Yachting haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr gewünschtes Segelboot vor Ort zu mieten und sich in Abenteuer entlang der Küste zu stürzen.

Durch seine Lage auf einer Halbinsel ermöglicht Split den weiteren Zugang zu den Inseln der Adria, somit gibt es beim Mieten eines Segelbootes jede Menge zu entdecken. So zum Beispiel den Stadtstrand Bacvice, den Hauptstrand der Stadt, oder Trstenik, der durch seine geschützte und idyllische Lage in einer Bucht etwas ruhiger ist. An Bord eines Segelbootes können Sie in einiger Entfernung vom Strand vor Anker gehen und das rege Treiben an Land in aller Ruhe beobachten.

Die ersten Inseln, die man von Split aus erreicht sind Brac, Hvar und Vis. Die drei Inseln liegen sehr nah beieinander und sind auch durch Fähren miteinander verbunden, doch bieten Sie dem Segler drei komplett verschiedene, unverwechselbare Küstenlinien.  

Brac liegt am nächsten am Festland. Vom Boot aus betrachtet scheint die Insel zunächst unauffällig, doch sie ist vielfältig und birgt einige Überraschungen. In und um Bol finden sich jede Menge Hotels, Resorts und Cocktailbars.

Bei den VIPs und Feierwütigen ist Hvar am beliebtesten. Dort gibt es jede Menge Luxushotels und Clubs, die regelmäßig von den Reichsten der Reichen besucht werden und deren extravagante Boote für diese Zeit im Hafen vor Anker liegen.

Vis ist die fernste der drei Inseln. Bis 1989 wurde die Insel als Militärbasis genutzt und war deswegen nicht für Touristen zugänglich. Auch heute ist Vis noch die abgelegenste Insel der Adria und bietet somit das authentischste Urlaubserlebnis.

Wenn Sie genug vom Segeln haben, bietet die entspannte städtische Atmosphäre in Split mit ihrer Kaffeekultur und dem ausgedehnten Nachtleben genug Möglichkeiten, um zwischen den Segeletappen neue Energie zu sammeln. Der Diokletianpalast aus dem vierten Jahrhundert ist definitiv einen Besuch wert, seine Rolle als Drehort für die Serie Game of Thrones hat ihn weltweit bekannt gemacht. Die Altstadt von Split in Zusammenspiel mit dem bewaldeten Hügel Marjan auf der Westseite der Stadt ist ein weiteres beliebtes Reiseziel.

Alle drei der eben erwähnten Reiseziele stehen in Verbindung mit dem Meer und lassen sich demzufolge am besten durch das Mieten eines Segelbootes entdecken. Wenn Sie selbst einen Segelschein haben, finden Sie auf {SITE_NAME} Segelboote ohne Skipper. Für Reisende ohne eigenen Segelschein bieten wir auch Boote mit Skipper an. Ein Skipper ist nicht nur ein erfahrener Kapitän, er oder sie kann Ihnen auch die schönsten Routen rund um Split und die schönsten verborgenen Orte entlang der Küste zeigen.

{SITE_NAME} bietet Ihnen eine große Auswahl an Segelbooten, sodass Sie garantiert ein passendes finden. Ein umfassender Service zu einem angemessenen Preis, nie war es leichter einen Urlaub in Split zu verbringen, an den Sie Ihr ganzes Leben voller Freude zurückdenken. Was gibt es schöneres als sich an Bord eines Segelbootes von {SITE_NAME} die Sonne aufs Gesicht scheinen zu lassen!