Segelboot Mieten in Sizilien

Segelboot Mieten in Sizilien

Segelyacht Charter in Sizilien

Sizilien ist nicht unbedingt der erste Ort an den man denkt, wenn man an einen Bootsurlaub denkt. Es ist jedoch einer, der es sein sollte! In Sizilien können Sie ein Segelboot mieten und die Wärme des Mittelmeers, die ruhige See und den leichten Wind genießen.

Tatsächlich ist es perfekt für Segler mit begrenzter Erfahrung. Wenn Sie Erfahrung haben dann werden Sie feststellen, dass es rund um die Küste Siziliens genug Herausforderungen für Sie gibt und Sie können sogar durch die Äolischen Inseln segeln.

Dies ist mehr als nur ein Vorgeschmack auf das Mittelmeer. Die Äolischen Inseln sind insofern einzigartig, als das die sieben Inseln durch einen 200 km langen Bergrücken verbunden sind, der praktisch vom Ätna auf Sizilien bis zum Vesuv reicht.

Vergessen Sie nicht, dass der Ätna der aktivste Vulkan in Europa und einer der aktivsten der Welt ist. Wenn Sie auf Sizilien herumsegeln, werden Sie sicher etwas Rauch und vielleicht sogar ein bisschen Lava sehen.

Wenn Sie in Sizilien ein Segelboot mieten möchten, können Sie aus einer Reihe von Segelbooten wählen.

Wenn Sie eine Beratung benötigen, bezüglich des richtigen Segelbootes oder ob Sie einen Skipper haben sollten oder nicht, haben wir ein großartiges Kundendienstteam, der Ihnen gerne weiter hilft.

Sizilien hat eine reiche Geschichte und wurde in den letzten 2.500 Jahren von vielen Kulturen beeinflusst. Vielleicht stellen Sie fest, dass es Ihnen schwer fällt in nur einer Woche alles richtig zu sehen und zu genießen!

Ein guter Ort um mit Ihrer Reise zu beginnen ist Palermo, die Hauptstadt der Insel. Sie liegt an der Nordküste im Goldenen Becken, einem natürlichen Meeresarm mit einer Fülle von atemberaubenden Stränden. Außerdem finden Sie in der ganzen Stadt grüne Oasen, wie zum Beispiel den beeindruckenden Orto Botanico. Das wahre Vergnügen ist eine Wanderung auf den Monto Pellegrino, der Berg der hinter der Stadt liegt. Von hier aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Bucht, bevor Sie in See stechen und den gleichen Blick vom Meer aus genießen.

Palermo hat auch eine Reihe faszinierender architektonischer Schmuckstücke zu bieten, wie den Königspalast, die Kathedrale und die Katakomben von Cappuccini.

Sobald Sie Ihr Boot eingesammelt haben, können Sie das Großsegel entfalten und in offene Gewässer hinausfahren. Es ist eine gute Idee nach Osten zu fahren, denn dort liegt Cefalu, eine der schönsten Städte im Mittelmeer, obwohl es im Sommer sehr voll sein kann. Besichtigen Sie den alten Hafen und die Mole und sehen Sie sich die normannische Kathedrale an.

Wenn Sie weiter an der Küste entlang segeln, kommen Sie an Capo d'Orlando und Patti vorbei. Beides sind hübsche Städte, die einen Besuch wert sind. Aber wenn Sie an der Nordostspitze vorbei in Richtung Messina fahren, wird Ihnen buchstäblich der Atem geraubt. Die Kluft zwischen Sizilien und Italien ist überraschend gering. Sie werden beide Landstriche sehen können, es ist eine einzigartige Erfahrung. Es lohnt sich, in Messina anzuhalten um die drittgrößte Stadt der Insel kennenzulernen. Sie werden die Porta Graza, den Orion-Brunnen und die riesigen Statuen von Mata und Grifone besichtigen wollen.

Wenn Sie die Ostküste entlang fahren, finden Sie Catania, die zweitgrößte Stadt am Fuße des Ätna. Die Gebäude sind aus schwarzem Lavagestein, ein bemerkenswerter Anblick! Vergessen Sie nicht, die Piazza del Duomo und die Zyklopenfelsen nur wenige Kilometer die Küste hinunter zu besuchen.

Wenn Sie die Insel weiter umrunden, finden Sie eine Vielzahl wunderschöner Städte, einladende Bewohner und beeindruckende einsame Buchten, die es zu erkunden gilt. Es ist wirklich die Erfahrung Ihres Lebens, und Sie werden für mehr zurückkommen.

Schauen Sie sich um und sprechen Sie mit unserer erstklassigen Kundendienst-Crew, sie wird Ihnen helfen, ein Segelboot in Sizilien zu mieten und die Erfahrung Ihres Lebens zu machen.