Segelboot Mieten Auf Malta Mit Skipper

Segelboot Mieten Auf Malta Mit Skipper

Segelyacht Charter Auf Malta Mit Skipper

Fast jeder kann in ein Motorboot springen und den Motor betätigen und damit den Hafen verlassen. Es erfordert Geschicklichkeit, ein Segelboot in offene Gewässer zu steuern und es dahin zu bringen, wo man will, vor allem, wenn der Wind gegen einen steht.

Es ist eine unglaubliche Erfahrung, die Sie machen können, auch wenn Sie nicht segeln können! Mieten Sie einfach ein Segelboot auf Malta mit Skipper, und sie werden sich um die harte Arbeit kümmern, damit Sie diese Erfahrung genießen können.

Es gibt viele schöne Orte auf der Welt, aber Malta bietet eine großartige Gelegenheit zum Segeln. Aufgrund seiner Lage gibt es immer genug Wind, um Sie dorthin zu tragen, wo Sie hinmüssen.

Der Ausgangspunkt ist die Hauptstadt Valletta. Diese hat zwei Häfen und liegt im größten natürlichen Hafen des Mittelmeers. Sie sollten Ihr Segelerlebnis beginnen wollen, indem Sie sich sanft um den 3,6 km langen Hafen treiben lassen. Das ist die beste Art und Weise, Valletta und die umliegenden Städte zu sehen. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um dies zu schätzen, die Vergangenheit verschmilzt perfekt mit der Gegenwart in dieser Ansammlung von Städten und dem Naturhafen.

Sie werden aus dem Hafen nach Norden in Richtung der Inseln Gozo und Comino fahren wollen.  Halten Sie auf Ihrer Reise entlang der Küste die Augen offen nach versteckten Buchten und Meeresarmen, die es zu entdecken gilt. Wenn Sie in der St. Paul's Bay ankommen, werden Sie, wenn Sie den Blick abwenden, die St. Paul's Islands sehen. Diese kleine Insel ist unbewohnt und besitzt eine Paulusstatue aus dem Jahr 1845. Es ist auch ein großartiger Aussichtspunkt und Sie werden feststellen, dass die Gewässer hier normalerweise sehr ruhig sind.

Weiter entlang der Küste, auf der Nordseite der Insel, finden Sie die Paradise Bay. Dies ist eigentlich einer der kleinsten Strände der Insel, aber er ist von Pflanzen umgeben und hat kristallklares Wasser, was ihn zu einem der schönsten Strände der Insel macht.

Überraschenderweise ist hier normalerweise nicht so viel los.

Von hier aus ist es nur ein kurzer Ausflug nach Gozo, wo Sie atemberaubende Strände und eine Fülle an Meeresbodenflora, -fauna und anderen Aktivitäten vorfinden. Dies ist ein Ort, an dem Sie vor Anker gehen und über Bord tauchen müssen. Gozo ist auch die Heimat der Dwejra Bay. Diese atemberaubende Umgebung bietet einen völlig ruhigen Wasserbereich, in dem Sie vor Anker gehen können. Besuchen Sie auch das Binnenmeer, die Stelle, an der das Azure Window stand, und den Fungus Rock, der früher von den Malteserrittern streng bewacht wurde!

Gozo hat auch die Ramla Bay, was wörtlich übersetzt "roter Sandstrand" bedeutet. Einfach ausgedrückt, der Sand ist rot. Um diesen Strand herum gibt es nichts anderes, was Ihr Segelboot zum einfachsten Gefährt macht, hierher zu gelangen und die Natur von ihrer besten Seite zu genießen.

Vergessen Sie auf Ihrem Weg nach Gozo oder auf dem Rückweg nicht, in Comino anzuhalten und einen Blick auf das herrlich smaragdgrüne Wasser der Blauen Lagune zu werfen. Eine natürliche Bucht mit Sandstränden und einem fantastischen Platz zum Schnorcheln.

Entlang der angrenzenden Küstenlinie finden Sie auch eine Vielzahl von Höhlen, die als Santa Marija-Höhlen bekannt sind. Betreten auf eigene Gefahr!

Mieten Sie auf Malta ein Segelboot mit Skipper, und man wird sich darum kümmern, wann und wohin Sie müssen, damit Sie all die Freuden erleben können, die dieser Teil des Mittelmeers zu bieten hat. Wenn Sie einen Skipper haben, können Sie sich entspannen und das Abenteuer genießen.

Alles, was Sie tun müssen, ist einen Blick auf master-yachting.de zu werfen und das gewünschte Segelboot zu wählen. Unser erstklassiges Kundendienstteam steht Ihnen bei jedem Schritt zur Seite!