Segelboot Mieten auf den Kykladen

Segelboot Mieten auf den Kykladen

Segelyacht Charter auf den Kykladen

Es gibt über 200 Inseln auf den Kykladen, die sich über die Ägäis verteilen. Das Wetter ist im Allgemeinen gemäßigt, warme und sonnige Winter weichen milden und mäßig regnerischen Wintern. Während der Sommer offensichtlich die beste Zeit ist, um diese Inseln zu erleben, schwankt die Temperatur im Winter um 11°C, so dass es immer noch möglich ist, die verschiedenen Inseln zu erkunden.

Jede Insel der Kykladen ist praktisch die Spitze eines Berges, dessen größter Teil unter Wasser liegt. Das bedeutet, dass Sie oberhalb und unterhalb der Wasserlinie eine ganze Menge zu erforschen haben. Es gibt keine bessere Möglichkeit, dies zu tun, als in den Kykladen ein Segelboot zu mieten.

Natürlich können Sie auch mit einem Motor fahren, aber es hat etwas unendlich Schönes und Charmantes, am Steuer eines Segelboots zu sitzen, wenn der Wind das Großsegel fängt.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht die Erfahrung mit dem Führerschein für die größeren Segelboote haben, wählen Sie einfach einen Skipper, der Ihnen alle versteckten Edelsteine der Kykladen zeigt, und es gibt viele.

Das wirklich Schöne am Mieten eines Segelboots auf den Kykladen ist, dass Sie eine atemberaubende Küste sehen und Strände finden, die von Land aus unzugänglich sind. Alles, was Sie tun müssen, ist vor Anker gehen und genießen!

Die Hauptinseln sind Paros, Mykonos und Santorin, jede hat ihren eigenen einzigartigen Charakter mit freundlichen Einheimischen und einem unverwechselbaren griechischen Flair. Mykonos ist die kosmopolitischste Insel mit einigen wirklich besonderen Bars und Nachtclubs. Sie müssen sich die Zeit nehmen, die beeindruckenden Windmühlen von Kato Mili zu besichtigen und sich vielleicht einige der schönen griechischen Architektur anzuschauen.

Santorin ist vielleicht die berühmteste aller Inseln in Griechenland. Die malerische Landschaft wird Ihnen mit Sicherheit Erinnerungen bescheren, die ein Leben lang anhalten werden. Sehen Sie sich den Sonnenuntergang von der Insel und vom Boot aus an, beide Optionen bieten eine großartige Perspektive.

Es ist erwähnenswert, dass Santorin eine von nur zwei Vulkaninseln der Kykladen ist. Tatsächlich sind Teile der Insel in der Vergangenheit versunken!

Bei einem Besuch auf Paros werden Sie denken, dass Sie in der Zeit zurückgereist sind. Dort gibt es idyllische Küstendörfer und einige der besten Buchten der gesamten Kykladen. Die meisten sind über den Landweg erreichbar, aber um sie wirklich schätzen zu lernen, müssen Sie mit dem Boot reisen. Es lohnt sich, die Geschäfte auf dieser Insel zu besuchen und in den Restaurants am Strand die traditionelle griechische Küche zu probieren.

Keine Reise zu den Kykladen ist vollständig ohne einen Besuch in Delos. Delos ist das Zentrum des Kykladen-Archipels und gilt als einer der wichtigsten Orte der Welt. Ursprünglich als heiliges Heiligtum verehrt, machte die griechische Mythologie es zum Geburtsort von Apollon und Artemis. Die Ruinen, die auf dieser Insel erhalten geblieben sind, sind beeindruckend, darunter das Theater und der heilige See.

Master Yachting bietet eine Reihe von Segelbooten, aus denen Sie wählen können, ob Sie es mit einer 35-Fuß-Yacht klein und einfach halten oder mit etwas Größerem die hohe See beherrschen wollen. Schauen Sie sich unser Angebot an und entscheiden Sie, ob Sie ein Segelboot auf den Kykladen mit oder ohne Skipper mieten möchten.

Mit unserem freundlichen Team vor Ort, das Ihnen bei jedem Schritt behilflich ist und dafür sorgt, dass Sie bereit sind, das Segeln auf den Kykladen zu genießen, ist die Buchung einfach. Es wird die Erfahrung Ihres Lebens sein.