Segelboot Mieten an der Amalfi Kuste

Segelboot Mieten an der Amalfi Kuste

Segelyacht Charter an der Amalfi Kuste

Ein Urlaub in Italien ist perfekt, wenn man das Meer und die wunderbaren Strände im ganzen Land erkunden will. Eines der beliebtesten Badeziele von Touristen aus aller Welt ist die Amalfiküste. Mieten Sie ein Segelboot an der Amalfiküste und machen Sie sich bereit für ein Abenteuer wie kein anderes. Sicherlich gibt es auch andere Segeldestinationen im ganzen Land, aber nichts ist mit der natürlichen Schönheit dieses UNESCO-Weltkulturerbes zu vergleichen, deshalb wurde es geschützt, damit sein Aussehen und seine Ressourcen zum Wohle zukünftiger Generationen erhalten bleiben.

Die beste Reisezeit für die Amalfiküste wäre von April bis Oktober, vor und nach der Wintersaison. Die Städte und Dörfer sehen am besten aus, die See bleibt ruhig, es ist meist sonnig und das Wetter ist einfach perfekt für einen Segeltörn. Die beliebtesten Monate für Touristen wären die Monate Juli und August. Die Küste ist dann aber sehr überfüllt, so dass man an den Stränden nur noch Sonnenschirme sehen würde. Wenn Sie das Beste dieses Reiseziels mit weniger Menschenmassen, aber mit denselben reizvollen Aussichten und demselben herrlichen Klima erleben möchten, dann wäre es großartig, Ihren Besuch irgendwann im Mai oder September anzusetzen.

Mieten Sie ein Segelboot an der Amalfiküste und fahren Sie weiter in Richtung Vietri Sul Mare. Dies ist die allererste der dreizehn Städte an der Amalfiküste, die Sie von Salerno aus erreichen können. Hier werden Sie einige der großartigsten künstlerischen Keramiken der Welt in den leuchtendsten und lebendigsten Farben sehen. Diese sind seit dem 15. Jahrhundert dokumentiert! Sie müssen auch die wunderschön gestaltete Scala, die älteste Stadt an der Amalfiküste, sehen. Kostbarer Marmor und wunderbare antike Ruinen sind nur einige der wunderbaren Dinge, die Sie in Scala sehen können.

Natürlich müssen Sie auch von Positano gehört haben. Dieses Dorf an der Amalfiküste ist eines der beliebtesten Touristenziele der Gegend. Sie werden es nicht vermissen, wenn Sie es von Ihrem Segelboot aus sehen, denn die weiß getünchten Häuser säumen den Berghang und folgen der natürlichen Struktur und Form des Berges, was ihm ein so einzigartiges und erstaunliches Aussehen verleiht. Während Sie in der Gegend sind, sollten Sie auch die Gelegenheit ergreifen, sich ein paar handgemachte Ledersandalen zu besorgen, die Schuhe, die Positano sehr beliebt gemacht haben. Dies ist auch eine gute Gelegenheit, Kleidung aus Baumwolle und Leinen zu kaufen - Modo Positano ist ein weiteres lokales Bekleidungsprodukt, das von Einheimischen und Touristen sehr unterstützt wird.

Es gibt viele andere Städte und Dörfer, die Sie besuchen können, wenn Sie ein Segelboot an der Amalfiküste mieten. Da ist Cetara, ein bezauberndes kleines Fischerdorf, in dem Sie den frischesten Thunfisch und ihre lokalen kulinarischen Spezialitäten wie Sardellensauce probieren können. Besuchen Sie auch Conca dei Marini, ein Küstendorf, das für seinen herrlichen Blick auf das Mittelmeer, seine zauberhaften Gärten und Zitronenhaine berühmt ist.

Wenn Sie ein Segelboot an der Amalfiküste mieten, dürfen Sie sich Amalfi nicht entgehen lassen. Dies ist das Dorf, von dem die Küste von Amalfi ihren Namen hat. Sie können den Kreuzgang des Paradieses, das Museum für handgeschöpftes Papier, die antiken Arsenale der Republik, einen historischen Glockenturm und die Kathedrale des Heiligen Andreas auf dem Hauptplatz besichtigen. Es gibt überdachte Treppen und Gassen inmitten der schönen weißen Häuser, die die Klippe säumen.

Wenn Sie ein Segelboot an der Amalfiküste mieten möchten, finden Sie hier tolle Angebote und preiswerte Bootsvermietungspakete mit oder ohne Skipper. Wählen Sie einfach aus den vielen verschiedenen Arten von Segelbooten aus und buchen Sie Ihre Reise bequem!