Motorboot Mieten In Kroatien

Motorboot Mieten In Kroatien

Motorboot Charter In Kroatien

Sie wollen ein Motorboot in Kroatien mieten? Das ist eine kluge Entscheidung! Es gibt keine besser Möglichkeit, dieses bezaubernde Land zu bereisen als auf dem Wasser. Motorboote sind schnell, kraftvoll und aufregend. An Bord eines Motorbootes können Sie stilvoll die beliebteste Segeldestination in Europa erkunden. Ein weitere Pluspunkt ist, dass Sie Inselhoppen gehen können, ohne sich das Boot mit anderen Touristen und Fremden teilen zu müssen. Ihr Motorboot ist Ihr persönliches, bequemes Fortbewegungsmittel für Ihren Aufenthalt in Kroatien.

Geben Sie Vollgas und spüren Sie die salzige Brise der kroatischen Adria auf Ihren Wangen und den Wind in Ihrem Haar. Wenn Sie ein Motorboot in Kroatien mieten haben Sie die Wahl zwischen einem Skipper oder Bareboat. Auch wenn Sie einen Bootsführerschien haben kann ein Skipper hilfreich sein, um Sie zu den sehenswertesten Orten zu lotsen. Ein Skipper hat sehr viel Erfahrung auf den kroatischen Gewässern und kennt sich aus, seinen Empfehlungen zu folgen ist also sicher ein Gewinn.

In Kroatien gibt es ganze sechs internationale Flughäfen. Diese werden täglich von allen größeren Städten Europas aus angeflogen. Suchen Sie sich einfach den Flughafen aus, der am nächsten zu Ihrer Start-Marina liegt. Der Flughafen von Dubrovnik wäre zum Beispiel eine gute Wahl. Dubrovnik ist mit seiner einmaligen Architektur, der reizenden Altstadt und dem köstlichen Angebot an Speis und Trank ein wunderschönes Reiseziel. Nach einer Tour um die Stadt können Sie sich in den Süden nach Montenegro begeben und Ihren Törn beginnen.

Gehen Sie abends gerne aus? Dann müssen Sie Hvar besuchen. Dort steigen Nacht für Nacht die besten Partys Europas. Essen Sie zuerst in einem der schicken Restaurants zu Abend und streifen Sie dann durch die zahlreichen Bars und genehmigen Sie sich ein paar Drinks. Hvar und die benachbarte Insel Brac sind nur einen kurze Fahrt mit dem Motorboot vom internationalen Flughafen von Split entfernt.

Auch wenn Ihr Motorboot keine Segel hat können Sie das Lieblingsziel aller Segler besuchen – Peljesac. Das ist die beliebteste Marina unter erfahrenen Seglern, da das Wetter dort übers ganze Jahr mild bleibt. Ein weiteres beliebtes Ziel ist Mljet mit seinen Salzwasserseen und unglaublich großen Buchten. Natürlich gibt es in Kroatien auch jede Menge Strände zu entdecken. Legen Sie an und entspannen Sie am Strand, schwimmen Sie eine Runde oder versuchen Sie sich am Tauchen. Wenn Sie gerne wandern bietet sich Ihnen auch hierzu die Möglichkeit. Die Kornaten haben 152 Inseln zu erforschen!

Wählen Sie Ihr Boot für Ihren Kroatienurlaub. Wenn Sie ein Motorboot in Kroatien mieten können Sie dieses mit oder ohne Skipper tun. Wenn Sie sich zutrauen, das Boot über die komplette Dauer der Reise selbst zu steuern, brauchen Sie keinen Skipper zu mieten. Wenn Sie jedoch gerne etwas Hilfe hätten oder sich gerne von einem Ortskundigen zu den unberührten Plätzen der Gegend führen lassen, ist ein Skipper die bessere Wahl.