Katamaran Mieten Rhodos

Katamaran Mieten Rhodos

Katamaran Charter Rhodos

Denken Sie über das Mieten eines Katamarans in Rhodos nach? Sehr guter Gedanke! Es gibt in der größten Stadt des Dodekanes so vieles zu sehen und zu entdecken, und der beste Weg so viel wie möglich davon abzuarbeiten ist die Reise auf einem Katamaran. Rhodos wird das ganze Jahr über von vielen Reisenden besucht, so haben Sie mit einem eigenen Boot definitiv ein erholsameres Erlebnis als diejenigen, die sich mit anderen Touristen auf überfüllte Fähren quetschen müssen.

Ein Katamaran ermöglicht luxuriöses Reisen auf dem Wasser. Dabei handelt es sich um ein ziemlich großes Wasserfahrzeug. Durch seine zwei Rümpfe liegt ein Katamaran im Vergleich zu einem Segel- oder Motorboot sehr stabil im Wasser. Auch bei schlechten Wetterbedingungen ist es deshalb unwahrscheinlich, dass der Katamaran stark ins Schaukeln kommt. Wenn Sie also normalerweise seekrank werden sobald Sie ein Schiff betreten, sollten Sie es einmal mit einem Katamaran probieren.

Rhodos hat viel zu bieten, angefangen bei der mittelalterlichen Stadt Rhodos. Diese wurde 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Sie wurde in der Vergangenheit von verschiedenen Volksgruppen bewohnt, ein Besuch der Stadt ist also fast wie eine Reise in die Vergangenheit. In der Altstadt sollen Sie sich auf jeden Fall den Großmeisterpalast anschauen, ein ehemaliges byzantinisches Fort, das heute als Museum dient. Es wurde zwar bereits im 7. Jahrhundert erbaut, doch auch heute noch zieht es Besucher in seinen Bann.

Auch außerhalb der Altstadt von Rhodos gibt es jede Menge Touristenattraktionen. Da es zu jeder Zeit des Jahres zahleiche Touristen nach Rhodos zieht gibt es dort jede Menge touristische Einrichtungen, die Sie kaum übersehen können. Alte Bauwerke wie die Poststation, Kirchen und Theater sind allgegenwärtig. Wenn Sie sich für die griechische Forschung an Meereslebewesen interessieren sollten Sie das Aquarium besuchen.

Wenn Sie einen Katamaran in Rhodos mieten haben Sie die Freiheit selbst zu entscheiden, wohin Sie als nächstes segeln werden. Sie können einen Katamaran mit oder ohne Skipper mieten. Ein Skipper macht Ihren Törn bequemer für Sie, indem er sich ums Steuern kümmert während Sie sich mit einem Glas Wein in der Hand zurücklehnen können. Der Skipper kann Ihnen auch Tipps zu besonders sehenswerten Zielen geben, zu denen auch Kallithea zählt. 

Kallithea ist ein Muss für alle Rhodos-Reisenden. Die Küste entlang des Strandes Faliraki ist von reizenden Hotels gesäumt, in denen Sie problemlos ein paar Nächte verbringen können. Sonnen Sie sich am goldenen Strand und genießen Sie die griechischen Delikatessen. Wenn Sie Hunger bekommen können Sie in eines der Restaurants gehen und sich von den köstlichen Gerichten der einheimischen Küche verwöhnen lassen.

Griechenland ist für seine vielen hübschen, traditionellen Dörfer bekannt. Wenn Sie einen Katamaran in Rhodos mieten können Sie eines dieser besichtigen, das Dörfchen Koskinou. Die farbenfrohen Häuser der Einheimischen sind ein ganz besonderer Anblick und ein perfektes Motiv für Ihre Urlaubsbilder, also bringen Sie Ihre Kamera mit!

Ialissós ist ein Ferienresort für Gäste aus aller Welt und lockt auch Segler und Freunde des Wassersportes an. Neben dem lebendigen Strand mit jeder Menge Freizeitaktivitäten können Sie auch auf den Filerimos Hügel wandern, um das Liebfrauenkloster zu besuchen. Eine weitere kleine Wanderung bringt Sie zum großen Betonkreuz.

Das alles und noch viel mehr können Sie genießen, wenn Sie einen Katamaran in Rhodos mieten