Boot Mieten Aolischen Inseln

Yachtcharter Aolischen Inseln

Wenn Sie gerne segeln und in Italien Urlaub machen möchten, sollten Sie unbedingt in Erwägung ziehen, ein Boot auf den Äolischen Inseln zu mieten. Der Archipel besteht aus sieben erstaunlichen Inseln: Vulcano, Lipari, Salina, Panarea, Stromboli, Filicudi und Alicudi. Jede dieser Inseln hat ihre eigene magische Schönheit, und es wäre sehr schade, wenn Sie eine von ihnen verpassen würden. Die beste Art sich fortzubewegen, ist also auf jeden Fall mit einem gemieteten Boot auf den Äolischen Inseln.

262 Boote
  • Segelyacht
  • 2021
  • 16 m

Dufour 530

Portorosa, Äolische Inseln

  • 14 Kojen
  • 4+3 Kabinen
  • 3 WC
  • Neues Boot
  • Außenborder inkludiert
  • Bugstrahlruder
  • Selbstwendefock
Bis zu-20%
Ab3.134 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2021
  • 10 m

Dufour 360 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 8 Kojen
  • 3 Kabinen
  • 1 WC
  • Neues Boot
  • Außenborder inkludiert
Bis zu-20%
Ab1.246 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2019
  • 15 m

Dufour 520 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 12 Kojen
  • 4+1 Kabinen
  • 2 WC
  • Außenborder inkludiert
  • Gennaker optional
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-21%
Ab3.032 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2022
  • 15 m

Dufour 470 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 10 Kojen
  • 4+1 Kabinen
  • 4 WC
  • Neues Boot
  • Außenborder inkludiert
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-20%
Ab2.659 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2019
  • 14 m

Jeanneau Sun Odyssey 449

Capo d'Orlando, Äolische Inseln

  • 10 Kojen
  • 3+1 Kabinen
  • 2 WC
  • Gennaker optional
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-21%
Ab2.227 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2018
  • 14 m

Dufour 460 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 10 Kojen
  • 4 Kabinen
  • 4 WC
  • Außenborder inkludiert
  • Gennaker optional
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-21%
Ab2.186 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2020
  • 12 m

Dufour 412 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 8 Kojen
  • 3 Kabinen
  • 2 WC
  • Außenborder inkludiert
  • Gennaker optional
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-20%
Ab2.002 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2018
  • 11 m

Dufour 382 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 8 Kojen
  • 3 Kabinen
  • 2 WC
  • Außenborder inkludiert
  • Gennaker optional
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-21%
Ab1.510 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2020
  • 10 m

Jeanneau Sun Odyssey 349

Capo d'Orlando, Äolische Inseln

  • 8 Kojen
  • 3 Kabinen
  • 1 WC
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-6%
Ab1.837 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2021
  • 13 m

Dufour 430 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 10 Kojen
  • 3+1 Kabinen
  • 2 WC
  • Neues Boot
  • Außenborder inkludiert
  • Gennaker optional
  • Bugstrahlruder
Bis zu-20%
Ab2.089 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2018
  • 12 m

Beneteau Oceanis 41.1

Portorosa, Äolische Inseln

  • 8 Kojen
  • 3 Kabinen
  • 2 WC
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-26%
Ab1.635 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2019
  • 14 m

Beneteau Oceanis 45

Portorosa, Äolische Inseln

  • 10 Kojen
  • 4 Kabinen
  • 2 WC
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-25%
Ab2.019 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2020
  • 14 m

Dufour 460 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 10 Kojen
  • 4 Kabinen
  • 4 WC
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-16%
Ab2.290 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2022
  • 12 m

Dufour 390 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 8 Kojen
  • 3 Kabinen
  • 3 WC
  • Neues Boot
  • Außenborder inkludiert
  • Kartenplotter im Cockpit
  • Selbstwendefock
Bis zu-20%
Ab1.853 €

Bootspreis

  • Katamaran
  • 2022
  • 15 m

Dufour 48

Portorosa, Äolische Inseln

  • 12 Kojen
  • 4+2 Kabinen
  • 5 WC
  • Neues Boot
  • Außenborder inkludiert
  • Kartenplotter im Cockpit
  • Selbstwendefock
Bis zu-20%
Ab5.237 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2022
  • 13 m

Dufour 430 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 10 Kojen
  • 3+1 Kabinen
  • 2 WC
  • Neues Boot
  • Außenborder inkludiert
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-20%
Ab2.095 €

Bootspreis

  • Katamaran
  • 2016
  • 13 m

Lagoon 42

Portorosa, Äolische Inseln

  • 12 Kojen
  • 4+2 Kabinen
  • 4 WC
  • Klimaanlage
  • Wasseraufbereiter
  • Generator
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-26%
Ab3.230 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2021
  • 15 m

Dufour 520 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 12 Kojen
  • 4+1 Kabinen
  • 2 WC
  • Neues Boot
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-15%
Ab2.850 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2019
  • 14 m

Beneteau Oceanis 45

Portorosa, Äolische Inseln

  • 8 Kojen
  • 4 Kabinen
  • 2 WC
  • Außenborder inkludiert
  • Bugstrahlruder
Bis zu-21%
Ab2.386 €

Bootspreis

  • Segelyacht
  • 2020
  • 15 m

Dufour 520 Grand Large

Portorosa, Äolische Inseln

  • 12 Kojen
  • 4+1 Kabinen
  • 2 WC
  • Bugstrahlruder
  • Kartenplotter im Cockpit
Bis zu-16%
Ab2.841 €

Bootspreis

Haben Sie Probleme, die perfekte Yacht zu finden?

Bitte füllen Sie unser Anfrageformular aus, um ein kostenloses Angebot anzufordern. Unser Expertenteam sendet Ihnen personalisierte Vorschläge

Die ruhige und friedliche See wird Ihnen während Ihres Aufenthaltes auf den Äolischen Inseln eine ruhige und angenehme Fahrt ermöglichen. Wenn Sie von Milazzo kommen, und Sie ein Segelboot auf den Äolischen Inseln mieten, sollten Sie nach Norden fahren, um die erste der sieben Inseln zu erreichen - Vulcano.

Und noch einmal: Sie haben die Möglichkeit, auf den Äolischen Inseln einen Katamaran ohne Skipper zu mieten. Stöbern Sie einfach durch die große Auswahl an Wasserfahrzeugen auf Sailogy und wählen Sie dasjenige aus, dass Ihren Segelkenntnissen und Ihrer Erfahrung am besten entspricht!

Wenn Sie die Privatsphäre beim Segeln allein oder mit Ihren Begleitern bevorzugen, dann können Sie auf jeden Fall ein Segelboot auf den Äolischen Inseln ohne Skipper mieten. Dies gibt Ihnen die Freiheit die Inseln in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Achten Sie nur darauf, dass Sie bei der Spiaggia Bianca auf Lipari Halt machen - dieser weiße Strand ist wegen seines klaren und türkisfarbenen Wassers mit den Bahamas vergleichbar.

Sehnsucht nach Geschwindigkeit und Kraft auf dem Wasser? Dann können Sie auf den Äolischen Inseln ein Motorboot mieten. Sie können dies mit oder ohne Skipper tun. Von Vulcano bis zur Endinsel Alicudi werden Sie an Bord eines schnellen Motorbootes sicher eine großartige Zeit haben.

Sie können auf den Äolischen Inseln ein Motorboot mit Skipper mieten, unabhängig davon, ob Sie einen Bootsführerschein haben oder nicht. Das großartige daran einen Skipper dabei zu haben, ist das Sie die Aussicht noch mehr genießen können, wenn Sie sich um nichts anderes kümmern müssen als um die Besatzung Ihres Motorbootes!

Wussten Sie, dass es auf den Äolischen Inseln Gebiete gibt, wo es überhaupt keine Kraftfahrzeuge gibt, wie in Panarea? Dort gibt es elektrische Fahrräder und Golfwagen, die Sie umherfahren können. Wenn Sie auf den Äolischen Inseln ein Motorboot ohne Skipper mieten, können Sie bis 10 Uhr abends in einigen der besten Nachtclubs Italiens direkt auf dieser Insel feiern und dann zu Ihrem Motorboot zurückkehren, um eine wohlverdiente Ruhepause einzulegen.

Ein Katamaran ist eine luxuriösere Form eines Wasserfahrzeugs, mit dem Sie mit Leichtigkeit durch das Tyrrhenische Meer segeln können. Es handelt sich um ein Mehrrumpfboot, was bedeutet das es selbst bei größeren Wellen nur schwer über Bord zu bringen ist.

Da Sie für einen Luxusurlaub hier sind, können Sie auf den Äolischen Inseln auch einen Katamaran mit Skipper mieten. Während Sie sich sonnen und die herrliche Aussicht einschließlich des schönen aktiven Vulkans in Vulcano genießen, können Sie sicher sein, dass der Skipper sich um Ihr Boot und alle seine Passagiere kümmern wird!

Wenn Sie keinen Segelschein haben oder einfach nur entspannen und relaxen möchten, während Sie sich selbst von den Wundern überzeugen, die der Archipel zu bieten hat, dann sollten Sie auf den Äolischen Inseln ein Segelboot mit Skipper mieten. Der Skipper wird Sie durch einige der besten Sehenswürdigkeiten auf allen sieben Inseln führen.