Alle Häfen auswählen

Einkaufsmöglichkeiten in Mahé - Roche Caiman

Sonntags sind fast alle Geschäfte geschlossen. Für die Proviantierung empfehlen wir, die Großeinkäufe bereits auf Mahé, Praslin oder LaDigue vorzunehmen bzw. den Vorproviantierungsservice des Veranstalters vor Ort in Anspruch zu nehmen. Der Seychellerois handelt nicht gerne. Es ist nicht unhöflich, einen Handel zu eröffnen, allerdings ist dies nicht üblich. Auf dem Markt wird eigentlich gleich zu Beginn der faire Preis genannt. Trinkgeld wird auch nicht in dem Maße wie aus Deutschland oder gar USA bekannt gegeben. Man beschränkt sich hier auf ca. 2%, wenn der Service gut und man zufrieden war. In fast allen Restaurants wird darauf geachtet, dass Herren eine lange Hose tragen - daher empfehlen wir, je nach Törndauer, 1-2 lange Hosen einzupacken - die Krawatte können Sie aber ohne Bedenken zu Hause lassen.

Geld

Währungseinheit: Seychellen-Rupie Stand Sommer 2018 1 Seychellen-Rupie = 100 Cents. 1 SCR = ca. 5,97 EUR 1 SCR = ca. 7 USD

Wasser und Sanitärversorgung

Für die Seychellen sind keine Impfungen nötig. Das Wasser aus den sanitären Leitungen in Hotels oder Restaurants ist sauber und trinkbar.