Planen Sie Ihren Segelurlaub
Unsere Reiseberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihren individuellen Urlaub zu planen.

Wunderschönes Mitteldalmatien

15 Okt., 2015
von Karl-Heinz Büdding
Kroatien-Nord, Kroatien
Bavaria 49

Eine Woche von Kastela in die Inselwelt südlich von Split.

Anreise

Tag 1 am 26 Sept., 2015

Flug von Düsseldorf mit Eurowings nach Split (Kastela). Problemloser Transfer (vorab gebucht) zur Marina Kastela.
Schiffsübergabe, na ja. Ein bisschen schnell und chaotisch, zudem ein angeblich leerer Fäkalientank,... Nicht mit uns.
Einweisung der Crew. Abendessen an Bord.

Marina Kastela - Stari Grad auf Insel Hvar

Tag 2 am 27 Sept., 2015

Es geht los. Der Wind ist optimal. Die Sonne scheint. Es geht nach Stari Grad auf der Insel Hvar. Murings, Strom und Wasser. Eine Toilettenanlage fehlt noch.
Schöne alte Gassen im Dorf. Nette Restaurants.

Stari Grad - Marina Palmizana südlich Hvar-Stadt

Tag 3 am 28 Sept., 2015

Von Stari Grad geht es bei optimalem Wetter in die Marina Palmizana auf der Insel SV. Klement. Diese Marina liegt südwestlich von Hvar-Stadt. Komplette Marina-Ausstattung. Sehr schöne Anlage, alles sehr gepflegt. Von der Marina fahren Taxi-Boote zur Altstadt von Hvar-Stadt. Einige gute Restaurants liegen in der südlichen Badebucht Vinogradisce und sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Bis Mitternacht Disco in der Marina. Stört nicht, wenn man selber dabei ist.

Marina Palmizana - Milna auf Insel Brac

Tag 4 am 29 Sept., 2015

Warteschlange an der Sanitäranlage. Na ja. Wir haben Zeit. Bei herrlichem Wetter geht es mit langen Kreuzschlägen nordwärts zur ACI Marina Milna auf Insel Brac. Die ACI Marina liegt ganz am Ende der Bucht, mitten im Dorf. Freunde von uns sind schon vorher "abgefangen" worden und machen neben einer Fischfabrik fest. Im Ort gibt es alle Arten von Restaurants.

Milna - Badebucht Lucice auf Insel Brac

Tag 5 am 30 Sept., 2015

Von Milna geht es noch einmal retour durch die Meerenge von Solta und Brac zur Bucht Lucice. Ein eifriger Konoba-Besitzer hat kostenpflichtige Muring-Bojen ausgelegt. In seiner Konoba werden wir lecker beköstigt. Da das Wetter optimal mitspielt, bleiben wir auch über Nacht und legen einen Badetag ein.

Lucice - Marina Split

Tag 6 am 1 Okt., 2015

Heute soll Split besichtigt werden und es geht früh los. Bereits um 11 h wird in der Marina Split fest gemacht. Sehr gute Sanitäranlage. Von hier fahren ständig bis 23.00 h Taxiboote in die sehr sehenswerte Altstadt. Restaurants aller Preislagen. Je weiter von der Altstadt entfernt werden sie billiger, aber qualitativ nicht schlechter.
Direkt an der Marina eine Tankstelle. Diese sollte man schon mal zum Tanken nutzen, weil...

Marina Split - Marina Kastela

Tag 7 am 2 Okt., 2015

Im Hafen von Split liegt bereits ein großes Kreuzfahrtschiff und beim Auslaufen läuft ein weiteres ein. Ganz interessant. Nach einem Badestopp in der Bucht von Kastela laufen wir wieder in die Heimat-Marina ein. Schiffsübergabe, Warten auf das übliche Abtauchen des Bootes.
Zwischenzeitlich einen Blick über die Kaimauer. An der Tankstelle im nebenliegenden Fischerhafen Rush Hour. Alle Rückkehrer wollen den Tank voll machen.
Dann gibt es für uns die Kaution zurück. Alles ok. Im Restaurant neben der Marina genießen wir den letzten Grillteller.

Abreise

Tag 8 am 3 Okt., 2015

Um neun Uhr verlassen wir das Schiff und nehmen im gleichen Restaurant ein gutes Frühstück ein. Anschließend geht es wieder mit dem Transferbus zum Flughafen. Und siehe da. Plötzlich fängt es an zu regnen. Glück gehabt. Eine tolle Woche geht zu Ende. Ab nach Düsseldorf.