Planen Sie Ihren Segelurlaub
Unsere Reiseberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihren individuellen Urlaub zu planen.

Törn Mallorca 2012

20 Juni, 2012
von Jens Niehoff
Ibiza, Spanien
Bavaria 46 Cruiser

Ankunft, Palma - La Rapita

Tag 1 am 26 Mai, 2012

Tag 1
Schiff übernommen, Eingekauft und gegen 13:45 Uhr ausgelaufen. Erster Schlag "Marina La Rapida" in der Bucht von Palma mussten wir etwas kreuzen. Ankunft Hafen gegen 19:00 Uhr. Rundgang durch den Hafen, frisch gemacht und Abendessen gekocht. Gab Nudeln mit grünen. Spargel. Abend ausklingen lassen.

La Rapita - Cala d´Or

Tag 2 am 27 Mai, 2012

Von La Rapita abgelegt zum Strand von Es Trenc. Haben dort geankert und sind schwimmen gegangen. Wasser war schön erfrischend. Danach gab es Frühstück.
Von Es Trenc mussten wir kreuzen um aus der Bucht Richtung Südküste zu kommen. Dann ein langer schlag parallel zur Küste bis nach Cala d'Or.
In Cala d´Or ging es dann in den Yachthafen.
Hafen ist sehr schick und die sanitären Einrichtungen sind sauber. Kosten für den Liegeplatz 50€ + 20€ für die Karte für die sanit. Einrichtungen. Die 20 € sind aber nur Pfand.

Cala d´Or - Port Cristo

Tag 3 am 28 Mai, 2012

Tag 3
Von Cala d' Or nach Porto Cristo,
Haben in einer schönen und geschützten Bucht zum Sonnen und Baden angelegt.
In Porto Cristo haben wir im kommunalen Hafen angelegt. Preis für eine Übernachtung liegt bei 25 € Einkaufsmöglichkeiten liegen direkt auf der anderen Straßenseite.

Abends sind wir lecker Essen gegangen. Gemütliches Lokal direkt an der Kirche.

Port Cristo - Cala Figuera

Tag 4 am 29 Mai, 2012

Von Porto Christo ging es noch einmal in die Bucht von gestern(siehe Foto Kartenplotter).
Nachdem gebadet wurde ging es unter Segel Richtung Cala Figuera.
In Cala Figuera muss man einen Liegeplatz buchen da nur 4 zur Verfügung stehen.
Waren gegen 17 Uhr im Hafen angekommen mußten wir noch etwas Bunkern.
Nach dem Einkaufen und die Frischwassertanks befüllen haben wir uns dann Ausgehfertig gemacht.
Sind in einen Restaurant oberhalb des hafen gelandet und haben sehr gut gegessen.
Danach wurde es noch gemütlich an Deck…..Prost !!!!

Cala Figuera - Cabrera

Tag 5 am 30 Mai, 2012

Von Cala Figuera ging es dann zur der Insel Cabrera. Haben eine Übernachtungsgenehmigung in den Naturschutzgebiet / Naturhafen bekommen. Anlegen an Bojen in der Bucht (max. 50 Schiffe).
Nachdem wir angekommen sind war erst einmal Feierabend.
Lecker Pilsken und Vino und das übliche Sonnenbad.
Die Crew ist später mit dem Dinghi an Land gefahren. Ausflug zur Burg gemacht.
Haben und entschieden wieder um 23:30 Uhr auszulaufen.
Nachtturn von Cabrera zur Bucht von Camp de Mar (ca. 35sm)

Cabrera - Camp de Mar - Port de Andratx

Tag 6 am 31 Mai, 2012

Nachtturn gestartet.
Sven, Kai und ich an Deck.
Auslaufen aus der Bucht von Cabrera. Direkt aus der Bucht raus konnten wir auf Kurs 310 Grad gehen.
Dieser konnte quasi bis nach Camp de Mar gehalten werden, hätte uns die Aida nicht zum Ausweichen gezwungen :) Nach und nach kamen Steffen, Änne und Anke an Deck.
Co Captain Sven war mal da wenn es brennslich wurde und dann auch wieder schlafen.
Skipper Jens wurde gegen 4 Uhr mal ziemlich müde und Kai übernahm das Ruder.
Habe dann bis kurz vor 6 mit Henri in der Kajüte geschlafen, Vani war an Deck mit Anke und Kai.
Als ich wieder hoch kam waren wir schon vor der Bucht von Camp de Mar. Kai hat etwas gekreutz da er die Bucht nicht kannte und nicht wusste wo er Ankern sollte.
Haben dann noch kurz vor der Bucht eine Schleife gefahren bis die Sonne Aufging.
Danach ging es zum Ankern und schlafen erst einmal in die Bucht.
Leider mussten wir den Nachtturn unter Motor fahren das wir keinen Wind hatten.

Nach einen kurzen Nickerchen gab es Frühstück.
Dann haben wir Jos und Elisabeth an Board genommen und sind bis Port Andratx gesegelt.
Dort haben wir wieder im kommunalen Hafen angelegt.
Gebühr wie zuvor.
Nach ein paar Drinks haben wir uns fertig gemacht und sind der Einladung zum Grillen von Jos und Elisabeth befolgt.
Haben in der Wohnung noch eben ein Bad im Pool genommen und konnten dann in der Wohnung Duschen und uns frisch gemacht.
Danach gab es lecker Abendessen und lecker Drinks.

Port de Andratx - Palma

Tag 7 am 1 Juni, 2012

10 Uhr aus Port Andratx ausgelaufen.
Sven hat das Auslaufen am letzten Tag fein Dokumentiert ;)
Von Port Andratx ging es dann unter Motor zurück nach Palma in der Heimathafen.
Leider wieder kein Wind.
In Palma angekommen hat Sven das Schiff dann 1a eingeparkt und wir haben noch klar Schiff gemacht.
Bootübergabe lief einwandfrei. Anton, Ceasar und das Team sind locker drauf !!!!
Sind noch eben in Palma eine Kleinigkeit Essen gegangen bevor Jos uns abgeholt hat und zum Flughafen gebracht hat.

Tag 8 am 2 Juni, 2012