Planen Sie Ihren Segelurlaub
Unsere Reiseberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihren individuellen Urlaub zu planen.

Mallorca-Ibiza-Formentera-Mallorca

15 Okt., 2013
von Markus Heuer
Ibiza, Spanien
Sunsail 47 Premier Plus

Palma- Pt. Andratx

Tag 1 am 14 Sept., 2013

Sehr gute Einweisung durch Sunsail in der Marina Balear. Nach Einkauf im Mercadona starteten wir bereits am Samstag Abend Richtung Pt. Andratx.

Wir legten um 20.00 Uhr im relativ leeren Hafen von Andratx an. Anlegemanöver ging problemlos. Wir wurden gleich vom Hafenmeister empfangen, welcher auch direkt kassierte. Immerhin 80 Euro für unsere 47er. Andratx bietet schöne Restaurant an der Hafenpromenade und nette Bars.

Überfahrt Ibiza

Tag 2 am 15 Sept., 2013

Diesmal haben wir fest vor Ibiza und Formentara zu besuchen. Um 10.00 Uhr geht’s los und wir setzen die Segel. Mit 4-5 kn Fahrt geht es Richtung Isla Tagomago vor Ibiza.
Nach 13 Stunden Törn lassen wir nachts den Anker fallen ind er Bucht von Tagomago.

Als krönenden Abschluss des Tages serviert Jan uns frischen Lobster vom Markt auf hoher See.

Ibiza-Formentera

Tag 3 am 16 Sept., 2013

Am nächsten Tag machen wir noch einen kurzen Stop zum Einkaufen in Ibiza und wählen die Marina Ibiza-Nueva aus. Die Gastliegeplätze sind bei süd-westlichen Winden leider absolut ungeschützt und dadurch sehr unruhig. Beim nächsten Mal würden wir wohl eher die angrenzende Marina Botafoch auswählen. Den Vormittag verbringen wir mit einer ausgiebigen Erkundung von Ibiza und einem Einkauf.

Mittags geht es weiter Richtung Südspitze Formentera. Leider müssen wir anfangs die Maschine einsetzen. Erst ab 17.00 Uhr frischt der Wind auf. Kurz vor 20.00 Uhr fällt westlich des Hafens Sabinas unser Anker. Den Nachmittag nutzen wir ausgiebig für Schlauchbootfahrten und erkunden den nord-westlichen Zipfel von Formentera. Es ist raumhaft hier.

Playa des las Illetes

Tag 4 am 17 Sept., 2013

Wir verbringen fast zwei Tage vor Anker am Strand von Playa des las Illettes.

Formentera-Ibiza

Tag 5 am 18 Sept., 2013

Am fünftenTag heißt es morgens um 09.00 Uhr wieder Anker auf mit Ziel Umrundung Ibiza und ggf. Kurs auf die Nord-Ostspitze Ibizas.
Die Strecke von gut 50 Seemeilen wollen wir tagsüber und ggf. nachts bewältigen. Als wir gegen 18.00 Uhr erneut die Meerenge von Espalmador passieren, wird es bereits dunkel.
Wird entscheiden uns zum weitersegeln.
Nachts fällt dann der Anker in der atemberaubenden Bucht von Pta. Grassa in Nord—Osten Ibiza. Hier liegt man bei westlichen Winden total geschützt zwischen 200 Meter hohen Felswänden. Wahnsinn.

Ibiza-Mallorca

Tag 6 am 19 Sept., 2013

Am nächsten Morgen um 04.00 Uhr legen wir wieder ab und es geht Kurs auf die Cala Portals Vells in der Bucht von Palma. Nach über 70 Seemeilen kommen wir nachmittags gegen 15.00 Uhr dort an. Dafür entschädigt uns der letzte Tag wieder mit gleichmäßigem Wind und viel Sonne. Diesmal sind wir nicht allein! Mind. 20 Boote liegen in der Bucht. Leider immer so am letzten Tag vor der Rückgabe.

Mallorca-Palma

Tag 7 am 20 Sept., 2013

Gegen 17.30 Uhr legen wir wieder wohlbehalten und zufrieden in unserem Ausgangshafen in Palma an. Nach einer unkomplizierten Übergabe reserviert uns der Mitarbeiter von Sunsail noch zwei Taxen für den nächsten Morgen und empfiehlt uns ein wunderbares und typisches Restaurant in Palma, wo wir die einzigen Nicht-Spanier sind.

Tag 8 am 21 Sept., 2013