Planen Sie Ihren Segelurlaub
Unsere Reiseberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihren individuellen Urlaub zu planen.

Kroatien Mitte - Süd 02.06. - 09.06.2012

30 Mai, 2014
von Marc Rothe
Kroatien-Nord, Kroatien
Sunsail 53 Premier

herzlichen Dank an meine Super Crew und meine Co-Skipperin(meine Frau Ruth) für eine superschöne Segelwoche.

Anreise nach Marina Kremik

Tag 1 am 2 Juni, 2012

Wir sind am nachmittag ca. 15 Uhr angekommen. haben einen problemlosen Checkin gehabt und das Boot beladen und verproviantiert. Abend sind wir mit dem Taxi nach Primosten gefahren. Erst einen Wein auf der Piazza in der Enoteca und danach lecker Essen im "mediteran". Gleich den Tisch für den nächsten Freitag reserviert und das Essen vorbestellt (Hummer a la Buzzara und einen großen Peterfisch).

Kremik - Veli Drvenik

Tag 2 am 3 Juni, 2012

Um 10:30 Uhr ausgelaufen. Wind ca. 25 - 30kn, mit Reff 2 aufgekreuzt Richtung Süden. Dabei kaum Strecke gemacht - aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel!! Abends in Veli Drvenik eingelaufen, Bucht war gut windgeschützt. Geankert in der Mitte der Hafenbucht, nachdem der Anker in der Nähe der Mole 3 mal nicht gehalten hat. Alle anderen die vermeintlich sicher an der Mole lagen haben mit auffrischen des Winds am nächsten morgen fluchtartig das weite gesucht, nachdem Ihre Anker auch nicht gehalten hatten.
Das Abendessen im Tramontana war lecker.

Veli Drvenik - Stari Grad

Tag 3 am 4 Juni, 2012

Auslaufen um 10 Uhr, Wind nach wie vor ca. 20-30 Kn, Kurs Innseite von Solta - Split Kanal durch mit Reff 1-2. Viel aufgekreuzt und dann Richtung Mljet (Brac) um in der Bucht in Windabdeckung Mittagessen zu nehmen. Dann weiter durch den Kanal zwischen Brac + Solta durch und nach Stari Grad gesegelt. Marina / Hafen war voll. Wir haben dann am Pier des Hotels festmachen dürfen (kein Strom/Wasser) aber günstig. da wir einen Generator hatten war das mit dem Strom OK. Abendessen im Ermitaz was super und günstig.

Hafentag in Stari Grad

Tag 4 am 5 Juni, 2012

Wetter war eher schlecht und Crwe wollte lieber Stari Grad erkunden. Schönes Städtchen mit viel sehenswertem. heute haben wir an Bord gekocht und Party gemacht.

Starigrad ins Sveti Klement Archipel

Tag 5 am 6 Juni, 2012

Wir sind nach dem Frühstücken ausgelaufen. Bei leichter Brise aufgekreuzt und ins Sveti Klemet Archipel gesegelt. In der Bucht vorm Restaurant Zori geankert für die Nacht. Abendessen im Zori, wie immer outstanding lecker

Sveti Klement - Bisevo Blaue Grotten - Komiza

Tag 6 am 7 Juni, 2012

Bei leichtem Wind an Vis vorbei aufgekreuzt nach Bisevo, geankert, gekocht Mittag gegessen, in die Blaue Grotte mit dem Dinghi und dann nachmittags nach Komiza gesegelt. In Komiza lecker zu Abend gegessen.

Komiza - Kremik

Tag 7 am 8 Juni, 2012

Von Komiza zurück nach Primosten. Wind 15 - 25Kn - die SO53 verträgt so einiges. Ein Wein vor der Enotaca dann auf den Friedhof zum Sonnenuntergang und dann das Geburtstagsessen Spaghetti mit Hummer in meinem Stammrestaurant, wie immer genial. Das Wetter wird schlechter, der Wind heult und es fängt an leicht zu regnen. Wir kommen spät nachhause auf die SO53. Bei dem Wetter fällt der Abschied leichter...

Auschecken und back to Stuttgart

Tag 8 am 9 Juni, 2012

das Wetter wurde schlechter, Kalt und Regen, das macht den Abschied leichter.