24.09.16 - 01.10.16, Oceanis 35 | Bj 2015 - LAVI

Barcelona, Spanien
12 Oct 2016

24.09.16 - 01.10.16, Oceanis 35 | Bj 2015 - LAVI Feedback Zur Yachtcharter Oceanis 35 ab Barcelona mit Barcelona Yachtcharter vom 24.09. bis 01.10.2016 Reisezeit Die Reisezeit im September ist ideal. Unbedingt zu beachten ist jedoch das Stadtfest von Barcelona „La Mercé, das 2016 am 23. Und am 24.09. seinen Höhepunkt hatte. Der Hauptfeiertag ist jedes Jahr der 24.September. In Barcelona ist das eine Mischung aus rheinischem Rosenmontag und Weihnachten: In der Stadt ist die Hölle los, aber kein normales Geschäft oder Supermarkt hat geöffnet. Man kann also nicht normal verproviantieren. Restaurant und die kleinen 24h Supermärkte haben jedoch geöffnet. „Das Fest La Mercè, welches zu Ehren der Stadtpatronin La Mercè jeweils am 24. September abgehalten wird, ist die "Fiesta Mayor", das Hauptfest von Barcelona. Es ist das größte und bunteste Fest im Festival-Kalender der Stadt und auf jeden Fall ein Höhepunkt des jährlichen Veranstaltungskalenders.“ Sollte im Charterkalender für die Basis Barcelona vermerkt werden Barcelona Die Stadt ist toll und einige Tage vor oder nach dem Törn lohnen für einen Stadtbesuch eingeplant zu werden. Wichtig: Eintrittskarten zu den TOP Touristenzielen wie Sagrada Familia, Parc, Guell, Picasso Museum und diverse Gaudi Häuser müssen vorab online gebucht werden. Es gibt keinen Ticketverkauf mehr vor Ort. Empfehlungen: • Altstadt • Markthallen • TiBiDaBo • Sagrada, mit Kartenvorbestellung • Parc Guell, mit Kartenvorbestellung • Picasso Museum, mit Kartenvorbestellung • Mont Juic, darauf Mireau Museum Port Olympic Quirliger Hafen, der den Einheimischen auch als Ausgehmeile dient. Dadurch am Wochenende auch nachts laut. Viele Restaurants. Empfehlung: Marina Bay gegenüber der Zufahrtsrampe zum Hafen. Imposantes Sortiment an Gins Großer Supermarkt in knapp einem Kilometer, Bäckerei und 24 h Minimarkt deutlich näher Ausstattung der Liegeplätze mit 64A blauen CCE Steckern Liegeplätze an niedrigen Schwimmstegen mit Moorings Der Vercharterer Barcelona Yachtcharter. Die Basis in Barcelona ist ein Nebenstützpunkt Die Übergabe und die Rücknahme waren freundlich, kompetent und problemlos Das Boot Oceanis 35 L‘avi Das Boot war 2 Jahre alt, sauber und in TOP Zustand Rettungswesten: Feststoff, Markenqualität Küchenausrüstung: Basic (Eigenaussage), aber mit Mikrowelle. Es wird offensichtlich davon ausgegangen, dass überwiegend an Land gegessen wird. Kissen sind an Bord Decken sind nicht an Bord und auch in der Nebenbasis Barcelona nicht kurzfristig zu beschaffen Kartenplotter an BB Steuerstand, vernetzte Elektronik Keine Papierseekarten, lediglich ein Portpilot Spanien, Portugal in Spanisch und Englisch UKW Seefunkanlage unter Deck und EPIRB Das Boot hat nicht nur doppelte Ruderräder, wie im Katalog zutreffend vermerkt, sondern auch doppelte Ruderblätter. Diese Konfiguration ist beim Segeln mit solch einer breiten Yacht sinnvoll, bei Hafenmanövern jedoch gewöhnungsbedürftig. Bei wenig Wind, wie auf meinem Törn, kein Problem, Manöver in engen Häfen bei Wind können etwas tricky werden. Daher sollte das Doppelruder idealerweise auch im Katalog auftauchen Das Revier Küste, entweder nach Norden (Costa Brava) oder nach Süden (Costa Dorada). In beiden Fällen gibt es eine Küsteneisenbahn, so dass der Törn ideal ist, wenn Mitsegler zwischendurch zu- oder aussteigen wollen. An beiden Küsten kann man bis 30 sm von Barcelona den Flugverkehr mitbekommen Die Costa Dorada gilt als langweilig, weshalb es die meisten zur Costa Brava zieht. Dabei hat die Kosta Dorada richtig tolle Häfen und durch das hohe Hinterland ist die Küste auch nicht langweilig. Es gibt tolle Häfen und neben jedem ist wenigstens ein Badestrand Tagesankern vor Stränden als Badestop geht auch an vielen Stellen, wenn die Wetterlage entsprechend gut ist. Buchten an der Costa Brava sind meist durch einheimische Bojenlieger derart voll, dass man auch nicht mehr Schutz genießt. Außerdem ist die Costa Dorada nicht von dem Mistralausläufer tramontana betroffen Die Häfen: Ginestra Nächster Hafen südlich von Barcelona. Hafen gut mit Lokalen und Minimarkt, der Ort ist etwas weiter Bei Hafenrechnung bekommen die Schiffe von Barcelona Yachtcharter 15% Rabatt Strom mit 32A CEE Runddosen Porto Nuevo Gute Marina, direkt am Ort Kleiner Supermarkt in 300m, dort beginnt auch die Rambla Strom mit 16A CEE Runddosen, Adapter auf 32 A nicht verfügbar Tarragona Highlight der Küste, Römische Reste, Altstadt 600m den Berg Hoch, Supermarkt in 500m ohne Steigung Strom mit 16A CEE Runddosen, Adapter auf 32 A verfügbar Sitges, Schöner Hafen, Stadt sehr schön Am Strand neben dem Hafen wird FKK toleriert Strom mit 16A CEE Runddosen, Adapter auf 32 A nur sehr begrenzt verfügbar Die schönste Ankerbucht / Hafen war: Tarragona Mein Restaurant / Bar Tipp ist: Pinchokneipe in Sitges


Entdecken Sie unsere Lieblings Yachten