Planen Sie Ihren Segelurlaub
Unsere Reiseberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihren individuellen Urlaub zu planen.
Yachtcharter und Segeln in Antigua - English Harbour - Master Yachting

Yachtcharter und Segeln in Antigua - English Harbour

1 Boot ist in diesem Hafen

Beschreibung

English Harbour ist vielleicht der bekannteste und traditionsreichste Naturhafen in der Karibik. Im Süden von Antigua gelegen, hat sich diese traumhafte Bucht zum Yachtzentrum der Antillen entwickelt. Der historische Hafen wurde 1985 als Nationalpark erklärt und wird nun seitdem von der Nationalparkbehörde verwaltet. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum dieser Hafen noch immer so naturbelassen und unberührt ist.

Wie sieht es aus in Antigua - English Harbour

English Harbour hat nach wie vor seinen Charakter und Flair von Unberührtheit bewahrt. Trotz dieser stilvollen und schönen Athmosphäre bekommt man wirklich alles, was das Segler-Herz beghert: vom gediegenen Restaurant bis hin zu klassisch, englischen Pubs.

Geld

Kreditkarten werden fast überall aktzeptiert. Eine Bank befindet sich ebenfall in der Bucht (ganz in der Nähe von Nelson`s Dcokyard)

Wasser und Sanitärversorgung

Wasser bekommt man am Kai.

Ein Hafentag in Antigua - English Harbour

Ein Hafentag kann sich nicht interessanter gestalten als in English Harbour. Hier werden verschiedenste Dinge aller Art geboten. Vom gemütlichen Shoppen, bis hin zu den Großeinkäufen, ein gediegenes Dinner oder in einem Pub Seglerneuigkeiten erzählen. Wer auf körperliche Ertüchtigung aus ist, kann ein Work-Out in einem Fitness Studio (Pumps and Power Gyms) machen. Ebenso ist ein Wassersportzentrum vor Ort, denn English Harbour ist eines der schönsten Schnorchelreviere der Karibik.

Literaturtipp

The Cruising Guide to the Leeward Islands Edition 1998-1999 Cruising Guide Publications ISBN 0-94428-39-8