Planen Sie Ihren Segelurlaub
Unsere Reiseberater stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihren individuellen Urlaub zu planen.
Segeln auf Kreta - Master Yachting

Segeln auf Kreta

4 Yachten in diesem Segelgebiet

Obwohl Kreta zu einem der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeer gehört, hat sich die Insel doch Ihre Ursprünglichkeit erhalten. Gerade von der Segelyacht kann man die Insel wunderbar abseits der Touristenpfade erkunden. Egal ob historische Sehenswürdigkeiten, eine Wanderung durch die Gebirgskette Kretas oder ein Ankerstopp in einer abgelegenen Badebucht, hier kommt jeder Segler auf seine Kosten.

Segeln auf Kreta

Segeln auf Kreta, der größte Insel Griechenlands ist ein tolles Erlebnis. Die für ihre vielfältige Landschaft bekannte Insel bietet eine Menge: vom feinsandigen Strand in Elafonisi bis zu den berühmten „Weißen Bergen“. Das Ida-Gebirge ist das höchste Gebirge der Insel. Hier befindet sich die Idäische Grotte, nach der griechischen Mythologie Zeus' Geburtsort. In der Hauptstadt Heraklion kann man einen großen Blick zurück in die Antike werfen: es lockt das renommierte Archäologische Museum mit Artefakten aus der Zeit der Minoer genauso wie Knossos, eine Siedlung aus der Bronzezeit.

Kreta unter Segeln: Greichenlands größte Insel vom Wasser aus

Kreta wird von See her umschlossen im Norden durch die Ägäis, hier auch Kretisches Meer, im Süden durch das Libysche Meer, im Osten das Karpathische Meer und im Westen durch das Ionische Meer.

Wer sich das Segeln auf Kreta zum Ziel gesetzt hat der findet

Im Sommer weht hier der Meltemi, aus Nordwest mit Windstärken zwischen 4 und 6, aber auch gerne mal kräftiger. Dabei entstehen an der Südküste ausgeprägte Fallwinde oder Kapeffekte.Es gibt sie, die Häfen, Marinas und Ankerbuchten auf Kreta, jedoch sind längst nicht alle für jedes Schiff und Erfahrungsstufe ausgelegt.Am besten findet man sichere und geschützte Häfen im Norden, während die andere Küsten nnur einege wenige Buchten und Häfen bieten. Beginnt man im Norden mit der Umrundung dann findet man Chania, weiter nach Osten an der Nordküste entlang erreicht man Rethimno und die Inselhaupststadt Heraklion. Es gibt noch einige Buchten, und Agios Nikolaos mit einer guten Marina. Ankerbuchten gibt es auf jeder Seite der Insel, allerdings sollte man mit anker und Co. Gut umgehen könne, bereit sein auch schnell abzulegen und Ankerwachen einplanen

Die besten Reiseziele für Ihren Urlaub auf Kreta