Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

Special
 
masterMiles
 
Meist geklickt
 
Kolumne
 
masterMiles
 


 
Yachtcharter Kroatien - Zadar Split Krk
 
Ausführlichere Details zum Segelrevier Kroatien haben wir Ihnen auf unserer neuen Revierseite für Kroatien zusammengestellt.

Yachtcharter Kroatien - Zadar Split Krk

Nutzen Sie unsere Schnellsuche, um Ihre Yacht zu finden:

Destination
Yacht
Kabinen
Voraussichtlicher Reisebeginn  
  Yachten anzeigen / show yachts

Das Klima in Kroatien

Das Klima in Kroatien zählt zu den freundlichsten in Europa. Darüber hinaus stellen die Küstenabschnitte im Süden europaweit die sonnenreichsten Gebiete dar. Zwischen Frühling und Herbst weht der nordwestliche Maestrale beständig und sorgt so für ideale Segelbedingungen, auch für wenig geübte Segler. Dank des milden Klimas ist auch der Oktober noch als Reisemonat geeignet. Badetemperaturen von bis zu 21 °C und sieben durchschnittliche Sonnenstunden bei einer Temperatur von bis zu 30 °C lassen den kühlen Herbst in Deutschland schnell vergessen. Außerdem sind viele angesegelte Strände einsam, der Boom der Hauptsaison ist vorüber und alles kann ruhiger angegangen werden. Aufgrund der langen Saison und der idealen Wasserbedingungen ist die Insel für Segler wie geschaffen.

Auswärts zu essen bietet sich in Kroatien an. Die Portionen sind üppig und vergleichsweise günstig. Auch die Auswahl lässt keine Wünsche offen. Gerade in den Touristengebieten weisen die Speisekarten eine Vielzahl an Gerichten auf. So ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Yachthafen in Dubrovnik - Kroatien

Neben dem Segeln, bietet Kroatien eine Vielzahl an Freizeitgestaltungen an, vom Wasserski fahren über tauchen, angeln, surfen, reiten, golfen, klettern, wandern bis zum Radfahren. Wer gerne Veranstaltungen besucht, kommt ebenso auf seine Kosten.Im Sommer finden zahlreiche kulturelle Veranstaltungen statt. Neben Konzerten und Ritterspielen werden auch Theaterstücke mit internationalen Künstlern aufgeführt. Viele Cafés und Bars verwandeln sich abends in Club-lounges, wo eine angenehme Atmosphäre herrscht. Bekannte DJs finden sich vor Allem in größeren Touristenzentren wie Zagreb. Dort trifft man schon mal auf auf Sven Väth, Carl Cox, Steve Bug, John Aquaviva, Jeff Mills und andere weltbekannte DJs. Kroatien oder Jugoslawien galten lange Zeit als "Billigland". Viele Gäste verwechseln noch heute diese Zeiten mit dem heutigen Kroatien. Die Preise liegen unter dem Niveau von Deutschland oder Spanien, aber manche sehr gefragte Orte sind den Preisen bei uns schon recht nahe.

Ein Besuch der historischen Denkmäler in Kroatien aus römischer Zeit in Zadar, Sibenik, Split oder Dubrovnik wird zum unvergesslichen Erlebnis. 3000 Jahre Geschichte erwarten den Gast. Kroatiens grosse Häfen sind Biograd, Cres und Dubrovnik.

Malerische Altstadt in Dubrovnik

Dubrovnik wird auch als „Perle der Adria“ und „Kroatisches Athen“ bezeichnet. Dies ist auf die kulturelle Bedeutung und die jahrhundertelange politische Sonderstellung zurück zu führen. Seit 1979 zählt die Altstadt als UNESCO Weltkulturerbe.

Die Insel Cres in Kroatien

Die Insel Cres zählt zu den bedeutendsten Naturschönheiten Kroatiens. Charakteristisch sind die dichten Wälder im Nordteil der Insel, die Reben und Olivenhaine im mittleren Teil sowie das mediterrane Buschland im Süden mit den großflächigen Weidewiesen. Ein intaktes Ökosystem mit seltenen Pflanzen- und Tierarten finden sich in den unterschiedlichen Landschaftsformen. Eine Ausnahme stellt beispielsweise der Gänsegeier dar. Er steht unter Naturschutz und wird in Europa nicht mehr häufig gesehen. Überhaupt ist die Vogelwelt auf der Insel hervorzuheben. Birdwatching ist deshalb eine gern gebuchte Freizeitmöglichkeit.

Die Insel Krk in Kroatien

Krk ist trotz der schwierigen Aussprache die meist angesteuerte Insel der Deutschen: 64 Prozent aller deutschen Urlauber kommen hier oder in Istrien an. Dementsprechend schnell sollte man sich einen der heiß begehrten Sonnenschirme an den schönsten Stränden sichern. Zum Beispiel in der Bucht von Baška. Baška verfügt über mehr als dreißig Kieselstrände, an denen sich Campingplätze und Hotelanlagen reihen. Neben Baška ist die Insel Brac ebenso gut besucht.

Master Yachting ist der Partner wenn es um Yachtcharter Kroatien geht - 9.000 Yachten weltweit sprechen für sich.

Unsere Häfen in Kroatien:

  • Baska Voda
  • Biograd
  • Cres
  • Dubrovnik
  • Kastela
  • Krk - Punat
  • Makarska
  • Mali Losinj
  • Marina Agana - Trogir
  • Murter
  • Primosten
  • Rogac (Split)
  • Rogoznica
  • Sibenik
  • Skradin
  • Split
  • Sukosan
  • Tribunj
  • Trogir
  • Vinisce
  • Vodice
  • Zadar