Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

Special
 
masterMiles
 
Meist geklickt
 
Kolumne
 
masterMiles
 


 
Yachtcharter Italien - Venezia Gardasee Bogliaco
 
Ausführlichere Details zum Segelrevier Italien haben wir Ihnen auf unserer neuen Revierseite für Italien/Adria und auf der neuen Revierseite für die italienischen Binnenreviere zusammengestellt.

Yachtcharter Italien - Venezia Gardasee Bogliaco

Nutzen Sie unsere Schnellsuche, um Ihre Yacht zu finden:

Destination
Yacht
Kabinen
Voraussichtlicher Reisebeginn  
  Yachten anzeigen / show yachts

Italien auf dem Meer

Italien ist bekannt für seine einzigartige Landschaft, seinen guten Wein und das angenehm warme Klima. Der Zauber Italiens endet jedoch nicht am Meer. Auch mit dem Segelboot kann man die Einzigartigkeit des Landes und den ganz besonderen Flair kennenlernen und neu entdecken. Dank dem ganzjährigen milden Klima findet man in Italien beste Voraussetzungen für das Segeln sowohl im Frühjahr als auch im Herbst. Diese perfekten Wettergegebenheiten machen das Land zu einem Traumland für alle Segelbegeisterten.

Italien mit der Segelyacht erkunden

Segeln ist wahrscheinlich eine der besten Arten, einen Urlaub mit der gesamten Familie zu genießen und dabei die atemberaubende Landschaft eines Landes zu erkunden. Zudem hat man die Freiheit sich von Küste zu Küste zu begeben und so immer mobil zu sein. Einfach mal ins Wasser springen, an einem Hafen anlegen und die Stadt erkunden oder den Nachthimmel auf dem Meer zu genießen, all dies ist beim Segeln möglich und macht den Urlaub unvergesslich. Wer das Segeln liebt wird den Yachtcharter verehren.

Segeln auf dem richtigen Boot

Die Augen schließen und den Wind auf seiner Haut spüren. Dazu das Geräusch des Meeres und die reißenden Wellen. Einfach mal nach Lust und Laune ins Wasser springen und sich so zu einer kleinen Abkühlung verhelfen. All das beinhaltet das Segeln und macht es für einen entspannenden Urlaub so attraktiv. Boote und Yachten gibt es verschiedene und je nach Anforderung ist das richtige Boot bald gefunden. Im Gegensatz zu einem normalen Boot, besticht ein Yachtcharter vor allem durch seine Größe und Komfort. Wer einen echten Luxusurlaub plant wird diese Alternative gerne wählen.

Vielseitiges Segeln im Mittelmeer

Segeln in Italien kann sich als besonders vielseitig herausstellen. Die Inseln Capraja, Elba und die „Costa Smeralda“ vor Sardinien zählen zu den beliebtesten Arealen. Sie zählen zu den berühmtesten Küsten des Landes. Auch die „Straße von Bonifacio“ und „Maddalena Archipel“ erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Auch die „Küste von Almalfi“ ist mit ihren Häfen „Salerno“ und „Neapel“ ein idealer Platz für die Segelyacht. Erwähnenswert sind zudem noch die „Liparischen Inseln“, die nördlich von Sizilien gelegen sind. Viele Segler sind vor allem von Sardinien begeistert. Die Insel stellt die zweitgrößte Insel des Mittelmeeres dar und besticht durch seine einzigartige Landschaft. Die sagenumwobenen Felsformationen, zahlreichen Buchten, Grotten und Höhlen, sowie traumhaft, weißen Sandstränden lassen sie nicht umsonst zur Karibik Europas werden.

Traumregion Toskana

Eine der beliebtesten Regionen Italiens ist die Toskana. Die Region liegt am ligurischen Meer und bezaubert durch ihre idyllische Landschaft aus sanften Hügeln und traumhaft langen Sandstränden. Olivenbäume und Zypressenalleen bestimmen das landschaftliche Bild der Region. Touristen, die sich einen echten Strandurlaub wünschen sind hier an richtiger Stelle, denn es sind vor allem die Strände, die jährlich Besucher aus aller Welt anlocken. Die Insel Elba lädt ebenfalls zu einem echten Badeurlaub mit historischem Hintergrund ein. Wurde hier doch einst Napoleon verbannt.

Die Toskana ist jedoch auch besonders für ihre einzigartige Kultur bekannt. Die Stadt Florenz zählt zu den bekanntesten Städten des Landes und gilt als die Wiege der Renaissance und des Humanismus. Wer auf den Spuren Michelangelos wandern möchte ist in der Stadt bestens aufgehoben. Zahlreiche Statuen, aus weißem Marmor darf man hier bewundern. Bekannte Museen, wie beispielsweise die „Uffizien“ und die berühmte „Kathedrale Santa Maria del Fiore“ warten darauf entdeckt zu werden. Wahre Kunstliebhaber verehren die Stadt und ihre Kostbarkeiten.

Und auch kulinarisch hat die Toskana einiges zu bieten. Für ihre kulinarischen Köstlichkeiten ist die Region weltberühmt. Den „Vino Santo“ muss man einfach mal probiert haben und das native Olivenöl der Region ist einfach unvergleichbar und gilt als besonders hochwertig. Das traditionelle Mandelgebäck namens „Cantuccini“ sollte man sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Ein weites Angebot an Fisch und Meeresfrüchten findet man in der Meeresregion ebenso wie vielseitige Wildgerichte, Pastagerichte und Trüffeln. Und dann erst der frische Parmesan – ein wahrer Traum!

Wer sich einen angenehmen Urlaub auf dem Meer wünscht, wird in Italien wohl sein liebstes Reiseziel finden. Die malerischen Landschaften, kulturreichen Städte und kulinarischen Köstlichkeiten sorgen für einen echten Wohlfühlurlaub. Das milde mediterrane Klima sorgt das ganze Jahr über für beste Wettervoraussetzungen und lässt das Herz eines Seglers garantiert höher schlagen. Liebhaber der Italienischen Landschaft kommen hier ebenso auf ihre Kosten wie sportbegeisterte Segelliebhaber, die sich einmal einen abenteuerlichen Urlaub auf dem großen Wasser wünschen.

Grosse Häfen: Agropoli, Castellamare, Ischia

Mit Master Yachting ein Vergnügen: Yachtcharter Italien.

Unsere Häfen in Italien: