Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Mittelmeer - Türkei - Fethyie / MooringsPower
 
 
Destination
Reisebeginn
Yachten anzeigen / show yachts

Fethyie, Türkei

Die Türkei könnte als eine sehr große Halbinsel gelten, mit dem Schwarzen Meer im Norden, der Ägäis im Westen und dem Mittelmeer im Süden. Die Türkei ist untrennbar mit dem Wasser verbunden und ihre Seefahrtsgeschichte ist Jahrtausende alt. Die früheste Kultur in der heutigen Türkei begann schon 6000 v.Chr. und entwickelte sich ständig weiter, während die Wurzeln der modernen Zivilisation sich im Mittleren Osten etablierten. Zu den fortschrittlichsten Völkern der Türkei gehörten die Lykier. Sie bewohnten die bergige, dicht bewaldete und felsige Küste des Mittelmeeres zwischen Antalya und dem Dalyan-Fluss. Im Westen befand sich das Land der Karianer. Heute ist die lykische Küste eines der am wenigsten besuchten und schönsten Bootsfahrtgebiete im östlichen Mittelmeer. Kiefernbewachsene Küsten, steile Klippen, Strände (einige mit pinkfarbenem Sand aus pulverisierten Korallen), zahlreiche Buchten und die alten Ruinen gehören zu den Attraktionen eines Motorbooturlaubs in Fethyie.

Bootfahren in Fethyie

Eine Motoryachtcharter in Fethyie an der lykischen Küste der Türkei ist eine Fahrt durch ein Mittelmeerparadies. Die Passagen zwischen den Inseln sind meist kurz, so dass genügend Zeit bleibt, die Vorzüge des Segelns, aber auch Aufenthalte an Land zu genießen, um die lokale Küche zu entdecken und zu probieren und entspannt mit einem Cocktail in einem Café zu sitzen, um die Wunder der Türkei in sich aufzusaugen. Die Saison dauert vom 15. April bis zum 15.November, wobei durchschnittlich 10 Stunden Sonnenlicht pro Tag zu erwarten sind. Die leichten und warmen Winde übersteigen nur selten 15 Knoten. Morgendliche Brisen vom Meer und nachmittägliche Brisen vom Land sind normal. Die einzige Ausnahme zu den ruhigen Winden ist der Sommer-Meltemi, der vor allem im Juli und August stark aus Richtung Nordwest oder West-Nordwest weht. Der Tidenhub macht nur etwa 30 bis 60 cm aus, so dass Tidenströme kein Problem sind. Während der Bootsfahrtsaison liegt die Durchschnittstemperatur zwischen 23°C und 26°C. Eine Motoryachtcharter in Fethyie liegt auf jeden Fall im Bereich des Möglichen für Kapitäne mit Grundkenntnissen der Küstennavigation.

Fethyie Highlights

Ein Motorboot mieten in Fethyie ist ganz sicher ein einzigartiges Erlebnis. Die lykische Küste ist tief in der Geschichte verwurzelt und die Zeichen dieser Geschichte sind überall als alte Ruinen und Gruften inmitten von hohen Kiefern entlang der Küsten und auf den Bergen sichtbar. Doch auf einem Motorboot in Fethyie geht es auch ums Entspannen und Erkunden auf dem Wasser. In den Buchten und um die Inseln herum befinden sich die besten Bootsfahrtgebiete des gesamten Mittelmeerraumes, mit Sandstränden, die ideal zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet sind, gemütlichen Ankerplätzen und pittoresken Häfen mit Restaurants. Die Gewässer der lykischen Küste sind so schön und schimmern in der Sonne, wenn warmer Wind über das Deck weht, dass sie der Region ihren Spitznamen gegeben haben: die türkisfarbene Küste der Türkei. Dieser Name passt sehr gut zu diesem fantastischen und besonderen Platz, den man an Board eines graziösen Motorkatamarans erleben kann.

Dalyan-Fluss

In der Nähe des pittoresken Ankerplatzes von Ekincik fließt der Dalyan-Fluss. Im Jahre 400 v. Chr. haben die Einwohner von Karien und ihre Nachbarn, die Lykier, diesen Fluss als Haupthandelshafen genutzt. Sie haben auf den Hügeln eine große Stadt errichtet und diese Caunos genannt. Was heute übrig ist, ist eine der bedeutendsten archäologischen Stätten in der Türkei. Die Karier und Lykier haben ausgeklügelte Gräber gebaut, große Tempel aus Stein für ihre Toten, und einige der beeindruckendsten davon liegen an den Klippen entlang der Ufer des Flusses Dalyan. Ein Großteil der Stadt ist noch intakt. Zu den Ruinen, die man entdecken kann, gehört ein Theater, vier Tempel, Bäder und viele andere Gebäude und Strukturen - ein Abenteuer, das ganz sicher Ihre Fantasie anregen wird. Das Gebiet ist darüber hinaus bekannt für seine heißen Quellen und türkischen Schlammbäder, und die Strände sind eines der letzten Gebiete im Mittelmeerraum, in denen die riesigen Karettschildkröten nisten.

Fethiye

Ein Besuch der Türkei ist erst vollständig, wenn Sie einen der lebhaften Marktbasare besucht haben, die seit Jahrtausenden Teil dieser Kultur sind. Händler, die alle Arten von Handarbeiten, Kleidung, Teppiche, Töpferkunst, Schmuck und Nahrungsmittel anbieten, um nur einige zu nennen, bieten ihre Waren unter einer markisenähnlichen Überdachung auf dem Hauptplatz der geschäftigen Stadt Fethiye an. Hier gibt es auch einen der freundlichsten und am meisten serviceorientierten Häfen der lykinischen Küste. Die frisch gefangenen Meeresfrüchte sind eine Spezialität. Nachts erwachen die Restaurants und Bars zum Leben, und der Klang der fernöstlichen Musik füllt die milde Luft, die leicht nach den Pinien duftet, die die Küsten und Hügel säumen.

Gemiler

Die byzantinische Periode in der türkischen Geschichte, die von 395 bis 1453 n. Chr. dauerte, war sehr geschichtsträchtig, was unter anderem an der Mischung der vielen Kulturen aus dem Mittelmeerraum lag. In dieser Zeit wuchs die christliche Gemeinde von der kleinen Insel Gemiler bis in den Süden und Osten der Bucht von Fethiye. Für die Bürger, die in der Siedlung an der Nordküste lebten und ihre Geschäfte machten, gab es fünf Kirchen, von denen eine auf dem Gipfel der Hügel steht. Noch heute zeugen die Ruinen der Kathedralen mit umgestürzten Säulen und aufwendig geschnitzten Kreuzen, die Häuser, Geschäfte und Zisternen zum Sammeln von Wasser davon. Ein Spaziergang über die Insel ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Vom höchsten Hügel aus ist die Sicht über das östliche Mittelmeer atemberaubend, besonders wenn die Sonne untergeht.

Törnvorschlag: Fethyie - Typischer 7-Tage-Törn

Bei einer Motoryachtcharter ab Fethyie fahren Sie durch das atemberaubend schöne türkisfarbene Wasser vor der lykischen Küste mit ihren steilen Küsten voll von Buchten und ihren kiefernbewachsenen Inseln, die von Ost nach West wie Smaragde im schimmernden Blau des östlichen Mittelmeers liegen. Bei einer typischen Route ab Fethyie fahren Sie überwiegend im geschützten Golf von Fethiye mit seinen vielen Inseln und kleinen Buchten, oder entlang der Küste zu weiteren schönen Zielen, wie beispielsweise Ekincik und Bestas Limani. Wenn Sie mehr Zeit haben, können Sie auch westwärts nach Marmaris, Datca und Bodrum oder ostwärts nach Kalkan, Kas und Kekova fahren. Schwimmen, Schnorcheln und Sonnenbaden an unberührten Stränden, Ausflüge zu faszinierenden archäologischen Stätten, farbenfrohe Basare und Restaurants mit ausgezeichneter lokaler Küche erwarten Sie auf Ihrer Motorkatamaran ab Fethyie.

1. Tag, Kapi-Bucht Motorboot Charter
Fethyie bis Kapi-Bucht - 8 sm. Ihre Motoryachtcharter ab Fethyie hat bereits am Vortag begonnen. Nach dem Check-In um 15:00 Uhr haben Sie in Ruhe Ihre Vorräte auffüllen können (sofern wir dies nicht vorab bereits erledigt haben) und eine Einführung in die Karten erhalten. Nach einer ersten geruhsamen Nacht an Bord ist es heute an der Zeit, hinaus auf das in der Sonne glitzernde Mittelmeer zu fahren. Nur ein kurzes Stück von der Moorings-Basis in Fethyie entfernt in südlicher Richtung erwartet Sie ein Gebiet voller Buchten und Inseln. Entlang der Westküste der Bucht von Fethiye befinden sich zahlreiche landschaftlich schöne Ankerplätze, von denen die meisten gut geschützt sind. Die Kapi-Bucht ist bei jedem Wetter ein empfehlenswerter Ankerplatz. Hier gibt es auch ein ausgezeichnetes Restaurant.

2. Tag, Ekincik Limani Motorboot Charter
Kapi-Bucht bis Ekincik Limani - 26 sm. Auf einer der etwas längeren Passagen Ihrer Motoryachtcharter ab Fethyie fahren Sie heute südwärts über das tiefblaue Mittelmeer. Die stark bewaldeten Küsten ragen steil in die Höhe und treffen auf die Ausläufer des Taurusgebirges, das wiederum noch weit höher ansteigt und eine wundervolle Kulisse bildet. In nordwestlicher Richtung erreichen Sie Ihren Ankerplatz bei Ekincik Limani, einem hübschen Dorf mit herzlichen Menschen. Sie können auch einen Ausflug zum nahe gelegenden Fluss Dalyan unternehmen.

3. Tag, Fethiye Motorboot Charter
Ekincik Limani bis Fethiye - 33 sm. Auf östlichem Kurs fahren Sie zur Mündung der Bucht von Fethiye und dann weiter nördlich, die Ostküste der Bucht entlang. Am Ende eines fjordartigen Wasserweges befindet sich die geschäftige und historische Stadt Fethiye, wo Sie über Nacht im Yachthafen anlegen können. Besuchen Sie an Land einen traditionellen türkischen Basar und genießen Sie ein Essen oder einen Trink in einer der vielen Restaurants und Bars in der Stadt! Überhalb der Stadt gibt es eine beeindruckende Festung, die Sie ebenfalls besichtigen können.

4. Tag, Bestas Limani Motorboot Charter
Fethiye bis Bestas Limani - 14 sm. Vorbei an der Ostküste der Bucht von Fethiye fahren Sie weiter südlich bis zur Insel Gemiler, die für ihre byzantinischen Ruinen und Mosaike berühmt ist. Im Norden befindet sich bei Bestas Limani, aufgrund der kalten Frischwasserquellen auch bekannt als Kaltwasserbucht, ein wunderschöner Ankerplatz. Dieser frühere Piratenhafen ist nun ein beliebter Ort zum Entspannen und Schwimmen in dem kristallklaren Wasser.

5. Tag, Quellenbucht Motorboot Charter
Bestas Limani bis Quellenbucht - 19 sm. Steuern Sie Ihren Motorkatamaran auf einer wundervolle Passage westwärts durch die Bucht von Fethiye zu einem bezaubernden Archipel aus kiefernbewachsenen Inseln mit hohen Bergen und felsigen Küsten. Zwischen den kleinen Buchten befindet sich die Bucht von Kizilkuyruk, ein idealer Ort zum Schwimmen und Schnorcheln. Nach einer kurzen, etwa halbstündigen Wanderung durch die Kiefern in die umgebenden Berge sehen Sie die alten Ruinen von Lydae, von denen einige bis in 4. Jahrhunder v. Chr. zurückreichen. Eine kurze Strecke nordwärts bringt Sie zu Ihren nächsten Ankerplatz für die Nacht - in die Quellenbucht, die für ihre lykischen Felsengräber bekannt ist. An Land können Sie am frühen Abend auf eine Entdeckungsreise gehen oder in einem Restaurant speisen, bevor Sie für die Nacht wieder auf Ihre Yacht zurückkehren.

6. Tag, Fethyie Motorboot Charter
Quellenbucht bis Fethyie - 6 sm. Genießen Sie die Fahrt zwischen den Inseln auf Ihrem Kurs nach Norden, wo Sie dann bis 17.00 Uhr in der Moorings-Basis zum Auschecken eintreffen. Bei einem entspannenden Abendessen und Drinks in der Moorings-Basis werden Sie hier noch einmal in den Erinnerungen der letzten Woche an der Lykischen Küste schwelgen.

Letzter Morgen
Nach einer erholsamen Nacht an Bord des Motorkatamarans verlassen Sie diesen am nächsten Morgen um 8 Uhr und bereiten sich auf den Rückflug vor.