Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Katalog 2018
 
Newsletter
 
masterMiles
 
Kundentörnberichte
Blogbuch / Toernberichte
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 


 
Mittelmeer - Kroatien - Kremik / MooringsPower
 
 
Destination
Reisebeginn
Yachten anzeigen / show yachts

Kremik, Kroatien

Es ist eine Region voller außergewöhnlicher natürlicher Schönheit mit Wasserfällen, Bergen und Wäldern. Es gibt Kunst, Architektur und Kultur zum Genießen und die Inseln sind voll mit malerischen Städten - einige traditionell, andere mit gigantischen Open-Air-Nachtklubs und schicken Restaurants am Wasser.

Bootfahren in Agana

Eine Yachtcharter in Kremik ist ideal für Küstenfahrt und einfaches Island-Hopping.

Das Klima ist sehr angenehm und das Wasser ruhig. Im Sommer wehen üblicherweise leichte und morgens etwas wechselhafte Winde, am Nachmittag gibt es leichte Brisen, normalerweise im Bereich von 5 - 20 Knoten (5 - 23 mph / 8 - 37 km/h), die über die Nacht abfallen.

Der Gezeitenhub ist minimal, die Temperatur schwankt im Sommer zwischen 25 °C und 28 °C (27 - 82 °F).

Beachten Sie bitte, dass die kroatischen Behörden ein Tages-Skipper-Zertifikat von ICC, ASA oder RYA als Minimum verlangen.

Kremik Highlights

Eine Yachtcharter in Kremik (ohne Skipper) ist eine hervorragende Möglichkeit, Kultur und Schönheit der dalmatinischen Küste zu erkunden. Außerdem können Sie einige der beliebtesten Ressorts und das legendäre Nachtleben genießen.

Maslinica

Ein Segeltörn nach Maslinica bringt Sie ins Herz der zentralen dalmatinischen Inseln südlich des belebten Hafens von Split auf dem Festland. Der kleine Hafen auf der Insel Solta ist berühmt für seine Schönheit und die ruhige Umgebung, seine Olivenhaine und die feinen Strände. Der Name ist tatsächlich vom Wort Maslina abgeleitet, was Olive bedeutet. Früher einzig vom Fischfang abhängig, hat Maslinica in den letzten Jahren begonnen, sich auf Touristen auszurichten, die wegen der Gelassenheit und dem köstlichen Essen in den Tavernen kommen und um am Strand zu entspannen.

Insel Brac

Mit einer Gesamtfläche von 630 km² (244 Quadratmeilen) zählt die östlich von Solta und nördlich von Hvar gelegene Insel Brac zu den größeren Inseln entlang der gesamten kroatischen Küste. Auf Brac befinden sich 11 Städte und Dörfer sowie die Ressorts Supetar und Bol, beide für ihre ausgezeichneten Strände berühmt. Bei Vidova Gora in der Inselmitte ragen Berge bis auf 780 m (2552 Fuß) über dem Meeresspiegel auf, weshalb Sie Brac auf Ihrem Weg zur Insel schon aus großer Entfernung sehen können. Dichte Pinienwälder verhüllen Teile der Hügel und Berge der Insel und umgeben viele der malerischen Dörfer und Fischerhäfen. Brac ist für seine Steinbrüche bekannt, die seit Jahrhunderten abgebaut werden. Aber auch die Strände, Ressort-Städte, die gemütlichen Cafés, die gehobenen Restaurants und die Wassersportmöglichkeiten, darunter ausgezeichnete Schnorchelgründe, sind sehr beliebt, Wenn Sie in den Gewässern rund um Brac segeln, werden Sie mit Sicherheit Unvergessliches erleben.

Insel Hvar

Genau so wie Vis ist auch das geschichtsträchtige Hvar mit üppigen Pinienbeständen bewachsen. Lavendel ist die am häufigsten angebaute Pflanze und es gibt auch viele Felder mit Heidekraut. In der Geschichte der Insel spielten die Venezianer eine bedeutende Rolle und die Architektur der kleinen und größeren Städte belegt dies auch heute noch. Das malerische Dörfchen Vrboska sieht zum Beispiel aus wie Klein-Venedig. Es gibt eine bemerkenswert schöne Uferpromenade, die man gesehen haben muss, wenn man in den Gewässern rund um Hvar segelt. Auf der Südseite der Insel liegt die schicke Stadt Hvar, eins der meistbesuchten Reiseziele für Touristen in Kroatien, das oft mit St. Tropez an der französischen Riviera verglichen wird. Gegenüber des lebhaften Hafens liegen die Pakleni-Inseln, darunter auch das ländliche und atemberaubend schöne Sveti Klement, die größte Insel der Gruppe. Ein Segelurlaub rund um Hvar kombiniert die landschaftliche und entspannte Umgebung von Vrboska mit dem lebhaften Nachtleben in der Stadt Hvar. Außerdem haben Sie immer die Möglichkeit in eine der zahlreichen abgelegenen Buchten der Insel zu segeln, um dort zu schwimmen oder schnorcheln oder einfach nur an Bord Ihrer Yacht zu entspannen.

Vis

Ein Segeltörn in den Gewässern vor Vis bringt Sie 24 Seemeilen (44 km) vor die Küste Kroatiens. Die größten Inseln, Brac und Hvar liegen im Nordosten und die bezaubernde Insel Korcula im Osten. Am nordöstlichen Ende der Insel Vis liegt die gleichnamige Stadt, die älteste Siedlung Dalmatiens. Die Geschichte der Stadt reicht zurück bis ins Jahr 397 v. Chr., als der damalige Regent von Sizilien, Dionysius an der Stelle des heutigen Hafens eine Stadt errichtete, die sich an der Küste einer breiten Bucht mit Pinienwäldern an den dahinter liegenden Hügeln entlang zog. Im südlichen Teil von Vis befinden sich noch viele schöne gemauerte Gebäude aus dem 16. und 17. Jhdt., darunter auch der Palast Garibaldi. Die historische Natur der Stadt wird Sie mit Sicherheit faszinieren und an ihren Geschäften und Restaurants werden Sie bestimmt auch viel Freude haben. Kurz gesagt, ein Segeltörn nach Vis führt Sie in eins der Juwelen Dalmatiens ein.

Törnvorschlag: Kremik - Typischer 7-Tage-Törn

Tag 1, Rogoznica
Fahrt von der Basis Kremik nach Rogoznica, einer tiefen geschützten Bucht. Direkt südlich von Kremik liegt Rogoznica, ein gemütliches Fischerdorf mit vielen Lokalen an der Küstenpromenade.

Tag 2, Trogir
Von Rogoznica nach Trogir - 13 - 14 NM (24 - 26 km). Trogir ist eine oval geformte Stadt, die zwischen dem Festland und der Insel Ciovo erbaut wurde. In Trogir finden Sie Paläste und Glockentürme entlang der Kopfsteinpflastergassen sowie einen sehr belebten Marktplatz.

Tag 3, Maslinica - Insel Solta
Von Trogir nach Maslinica - 21 NM (ca. 46 km). Die reizvolle Insel Solta liegt abseits des geschäftigen Hafens von Split. Darunter sind die viel größeren Inseln Hvar, Vis und Brac, jede davon mit vielen Häfen zum Erkunden. Auf Ihrem Weg auf die Westseite Soltas, tauchen immer wieder malerische Inseln aus dem Meer vor Ihrem Bug auf. Der kleine Hafen Maslinica kommt in Sicht, mit üppigen Olivenbeständen (Maslina heißt Olive). An Land finden Sie eine Vielzahl an Tavernen, Cafes und Geschäften.

Tag 4, Millina - Insel Brac
Von Maslinica nach Milina - 23NM (42 km). Die Insel Brac, die drittgrößte Insel in der Adria liegt genau gegenüber dem Kanal von Hvar. Sie ist trockener als einige der anderen dalmatinischen Inseln und die pinienbewachsenen Berge sind deutlich sichtbar, wenn Sie sich vom Meer aus der Insel nähern. Die Schönheit ist beeindruckend, die Umgebung scheinbar weit entfernt, aber Brac ist tatsächlich ziemlich bevölkert und Heimat der zwei Ressorts Supetar und Bol, die in der Hochsaison (Juli und August) vor Aktivität nur so strotzen. Wenn Sie sich der Küste nähern, nehmen Sie Kurs auf das kleine Fischerdorf Milna, wo Sie am Abend an Bord entspannen oder die Insel erkunden können.

Tag 5, Starigrad - Insel Hvar
Von Milina nach Starigrad, - 11 NM.(ca. 20 km) Der nächste Abschnitt Ihres Agana-Segeltörns bringt Sie zur Nordküste der Insel Hvar. Direkt nach dem Kap Pelegrin liegt die schöne Bucht Parja, wo Sie für ein Mittagessen in einem der Restaurants an der Uferpromenade anlegen können. Im weiteren Reiseverlauf in östlicher Richtung entlang der Nordküste kommen Sie an der Bucht Vrukova vorbei, ein weiterer malerischer Ort, der zum Verweilen einlädt. Wenn der Nachmittag schwindet, machen Sie sich auf Ihren Weg zur Bucht Vrboska mit ihrer kleinen Hafenstadt und einer erstklassigen Marina. Das Dorf sieht aus wie Venedig in Miniaturgröße - mit Gebäuden aus Stein und einer malerischen Brücke mit mehreren Bögen über die schmale Bucht am Eingang des Hafens. Die steilen Hügel sind auf beiden Seiten mit Pinienwäldern bewachsen. Und an Land befinden sich einige ausgezeichnete Restaurants. Als Alternative können Sie auch etwas mehr Zeit auf Sveti Klement oder auf einer der anderen Pakleni-Inseln verbringen und mit einem Wassertaxi nach Hvar fahren, das für seine historischen Gebäude und sein Nachtleben berühmt ist.

Tag 6, Vis
Von der Marina Palmizana nach Vis -10-11 NM (18 - 20 km). Auf Ihrem nächsten Reiseabschnitt werden Sie sich in einer atemberaubend schönen Bucht und dem Hafen von Vis wieder finden. Diese entzückende Insel liegt südlich der Insel Solta. Zu Fuß gelangen Sie in 25 bis 35 Minuten von einem Ende der Insel zum anderen.

Tag 7, Marina Palmizana
Fahrt von der Basis Kremik nach Rogoznica, einer tiefen geschützten Bucht. Direkt südlich von Kremik liegt Rogoznica, ein gemütliches Fischerdorf mit vielen Lokalen an der Küstenpromenade.