Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
 

Die Cortez-See


Das ruhige blaue Wasser und die staubtrockene Landschaft der mexikanischen Halbinsel Baja California bieten Ihnen einen atemberaubenden Kontrast als Kulisse Ihres Törns. Kreuzen Sie mühelos an der wild zerklüfteten Küste entlang und lassen Sie sich von der unglaublich reichen und vielseitigen Tierwelt überraschen. Menschenleere Inseln, ruhige Strände und beeindruckende Berggipfel bieten eine weltweit einzigartige Landschaft, in der Sie nach Herzenslust wandern, schnorcheln, tauchen und fischen werden. Beim Whalewatching können Sie beeindruckende Meeresäuger aus der Nähe bewundern. Das im Tagesverlauf unaufhörlich wechselnde Farbenspiel der felsigen Landschaft bildet die ständig wechselnde Kulisse Ihrer unzähligen Aktivitäten. Baja bietet Ihnen eine einfache Navigation durch ein wildes Naturparadies, herrliche Ankergründe auf leuchtendem Sand und ein sowohl im Winter als auch im Sommer geschütztes Revier.

 

Destination
Reisebeginn
Yachten anzeigen / show yachts

Karte


Törnvorschlag: Cortez-See, typischer Törn 8 Tage / 7 Nächte

1. Tag – Um 12 Uhr Mittags gehen Sie an Bord und genießen einen netten Schlag von sechs Meilen nach Caleta Lobos. Hier geht die Entspannung richtig los: Schnorcheln Sie in dem seichten Wasser zwischen kleinen Korallenriffen und schillernden Felsen.

2. Tag – Nach dem Frühstück fahren Sie nach Los Islotes: Der Tag fängt mit Schwimmen, Schnorcheln und der Beobachtung einer Seelöwenkolonie gut an. Nach dem Mittagessen erkunden Sie die Ankerbucht und den kleinen Strand von Ensenada Grande: Die pinkfarbenen Vulkanfelsen machen ihn zu einem der schönsten Strände der Welt.

3. Tag – Eine schöne 18 Meilen lange Strecke führt Sie zur Insel San Francisco. Hier erforschen Sie die berühmten Kaktus-Wälder. Genießen Sie die Stille und den Frieden der weiten Lagune und staunen Sie über Schnorchelspots, wo das klare Meer von tropischen Fischen wimmelt.

4. Tag – Ein genüßlicher 32-Meilen-Schlag führt Sie nach Puerto Gatos, unterwegs bewundern Sie die herrliche Landschaft und die reiche Tierwelt des Meeres. In Aqua Verde machen Sie Halt - falls Sie selber fischen, ist dies vielleicht die Gelegenheit, einen Zackenbarsch zu fangen. Ansonsten können Sie bei Manuel vorbei schauen: Der einheimische Fischer in Puerto Gatos hat meistens frische Fische und Langusten im Angebot.

5. Tag - Nach dem genüsslichen Frühstück am malerischen Ankerplatz von Puerto Gatos, wo rötliche Felsklippen mit weißen Sandstränden faszinierende Kontraste bilden, fahren Sie zur Candalleros-Spitze für einen herrlichen Schnorchelausflug. Die Nacht verbringen Sie in Puerto Escondido. Sie können hier eventuell Wasser bunkern und mit dem Taxi das historische Städtchen Loreto mit seinen malerischen Straßen und urigen Restaurants erkunden.

6. Tag - Volle Kraft voraus: Sie fahren 24 Meilen nach Agua Verde zurück, wo Sie im türkisfarbenen Wasser vor atemberaubenden Landschaften schwimmen. Danach nehmen Sie Kurs auf Isla Santa Catalina, wo Sie einen gigantischen Kaktus entdecken. An den Nord- und Südzipfeln der Insel finden Sie hervorragende Fischgründe. Fahren Sie für einen herrlichen Schnorchelausflug nach Punta Ballena, dann setzen Sie nach San Everista über.

7. Tag - Den Morgen verbringen Sie mit der Erforschung der zahlreichen Inseln und ruhigen Ankerplätze von San Jose und San Francisco. Oder fahren Sie 25 Meilen weiter nach Caleta Lobos, ein hervorragendes Etappenziel zu Beginn und zu Ende des Törns. Hier empfiehlt sich das Restaurant Pichilinque und die malerische Strandbar.

8. Tag – Vor dem Frühstück ein herrliches Bad im klaren Meer, danach genießen Sie die atemberaubenden Landschaften, während Sie vor Mittag in der Moorings-Basis für die Abgabe der Yacht eintreffen.

Video auf Youtube:

Cruising the Sea of Cortez