Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

Master Yachting App
 
SPECIAL - Jeanneau 54 2017
 
Kundentörnberichte
Blogbuch / Toernberichte
 
Kolumne
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 


 
Yachtcharter Balearen - Ibiza Mallorca Menorca
 
Ausführlichere Details zum Segelrevier Balearen haben wir Ihnen auf unserer neuen Revierseite für Balearen, Mallorca, Ibiza und Menorca zusammengestellt.

Yachtcharter Balearen - Ibiza Mallorca Menorca

Nutzen Sie unsere Schnellsuche, um Ihre Yacht zu finden:

Destination
Yacht
Kabinen
Voraussichtlicher Reisebeginn  
  Yachten anzeigen / show yachts

Die Balearischen Inseln

Die meisten assoziieren mit den Balearen Mallorca oder Ibiza, aber die Balearischen Inseln oder kurz Balearen sind eine ganze Inselgruppe im westlichen Mittelmeer und gehören dem spanischen Staat an. Zu den Inseln zählen Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera und Cabrera. Neben diesem bewohnten Inseln zählen über 146 weitere unbewohnte Inseln, wie z.B. unter Naturschutz stehende Felseninseln. Die Inselgruppe wird unterteilt in die Gimnesias, die Mallorca, Menorca und Cabrera umfasst und die Pitiusas, die aus Ibiza und Formentera besteht. Allen Inseln gemein sind das hervorragendes Klima, mit rund 300 Sonnentagen im Jahr, wundervolle Strände, ein reiches kulturelles Angebot sowie die ungewöhnliche Gastfreundschaft ihrer Bewohner. Natürlich zählen die Balearen zu den beliebtesten Reisezielen in Spanien. Jede einzelne der Inselnunterscheidet sich von den anderen und bietet ein einzigartiges Ambiente. Dadurch bieten diese weit mehr als die Option eines schönen Strandurlaubes.

Die Vielfältigkeit der Balearen per Yacht erkunden

Bucht auf den Balearen

Gerade die Balearen eignen sich hervorragend für einen Urlaub zu Land sowie zu Wasser. Die Landschaft der balearischen Inseln wist sehr vielfältig. Im Norden und Westen Mallorcas befinden sich zwei Gebirgszüge: die sog. „Serra Tramuntana“ und „Serra de Llevant“. Der „Puig Major“ ist mit 1445 Metern Höhe der höchste Berg Mallorcas , dicht gefolgt vom „Puig de Massanella“ mit 1340 Metern Höhe. Der Süden und Osten Mallorcas wird von den Ebenen „Migjorn“ und „Es Pla“ geprägt. Im Norden und Süden Ibizas befinden sich zwei kleinere Gebirge, Menorca ist von kleineren Hügeln geprägt, dagegen ist Formentera fast eben. Genauso wie zu Wasser, dort gibt es eine Vielzahl malerischer Buchten und endloser Sandstrände. Um das atemberaubende Ambiente in seiner Ganzheit erfassen zu können und ein unvergessliches Urlaubserlebnis zu erfahren bietet sich Yachtcharter an. Die bietet die beste Möglichkeit flexibel die Insel zu erkunden und trotzdem einen luxuriösen Urlaub zu verbringen.

Segeln auf den Balearen

Wie ein Magnet ziehen die Balearen jährlich Segelbegeisterte aus aller Welt an. Die Inselgruppe der Balearen hat weit mehr zu bieten, als man denkt: ruhige Buchten mit kristallklarem Wasser, weite Strände, quirlige Städte und Marinas, schroffe Küste und mit Kiefern bedeckte Felsen. Wenn mal nicht gesegelt wird - hier gibt's auch an Land genügend Abwechslung: Ein Einkaufsbummel in Palmas einzigartiger Altstadt, eine Tour im Mietwagen über die Insel - und gastronomisch ist auch alles geboten auf den Balearen.

Trauminsel Menorca

Die nordöstliche Balearen-Insel ist Menorca. Sie hat weit weniger Einwohner als die anderen, und hier geht es noch ein wenig beschaulicher zu. An ihrer Westküste sollten Sie unbedingt die historische Stadt Ciudadela mit ihrer fjordartigen Hafenbucht anlaufen. Idyllische und ruhige Fleckchen gibt es an der Nordküste in den geschützten Buchten Cala d'Addaya und Cala Fornells, während in der Hauptstadt Mahon naturgemäss etwas mehr los ist.

Noch ein kleiner Hinweis: Von Formentera ist das spanischen Festland nur ca.50 sm entfernt.

Unsere Häfen auf den Balearen:

Grosse Häfen: Formentera - La Sabina, Ibiza - Marina Botafoch, Mallorca - Can Pastilla

Beim Thema Yachtcharter Balearen sind wir der kompetente Ansprechpartner für Sie: Master Yachting.