Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Yachtcharter St. Juliens / Malta
 
Reviere » Malta » St. Juliens

Yachtcharter St. Juliens

Revier:    Hafen: 
Informationen über St. Juliens

Wie sieht es aus in St. Juliens

Landgang. Da ist St. Julian`s genau richtig. Vorausgesetzt, nach einigen Tagen auf See und in traumhaften Buchten gelüstet es die Crew nach etwas Abwechslung. Das Angebot an abendlicher Unterhaltung ist auf der Insel nirgends größer. Der erste Eindruck mag vielleicht ernüchternd sein. St. Juliens und das angrenzende Sliema gleichen einem unübersehbaren Häusermeer. Hier stehen die meisten Hotels und Appartementhäuser der Insel, dafür sind die für Malta typischen historischen Bauten Mangelware. Trotzdem hat St. Julian`s seinen Charme. Der alte Fischerort liegt direkt zwischen den schmalen Fjorden der Baluta Bay und der St. George`s Bay. Die Uferpromenade eröffnet so manchen sehnsüchtigen Blick auf das Meer - trotz des Verkehrs. Für Sightseeing eignet sich St. Julian`s nur bedingt - zumindest im Vergleich zu Valetta. Aber das Nachtleben mit seinen unzähligen Bars, Restaurants und Clubs ist einfach heiß. Restaurants mit Terrassen am Wasser laden zum abendlichen Schlemmen ein - Scampis und Muscheln auf maltesisch. Ein echter Genuss.

Besonders im Stadtviertel Paceville tummeln sich nicht nur Urlauber, auch die Malteser haben St. Julian`s zum vergnüglichen Hotspot der Insel erkoren. Valetta ist dagegen nachts wie ausgestorben. Wer sich nach einer kurzen Nacht am Strand erholen will, der ist allerdings in St. Julian`s falsch am Platze. Statt Sand gibt es auf den kleinen Felsen - meist vor den Hotels - kleine Terrassen, die den Sprung ins erfrischende Nass erlauben.

Törnvorschlag

St. Julian`s - Melliha Bay
Melliha Bay - Comino
Comino - Gozo
Gozo - Marsaxlokk
Marsaxlokk - Valetta
Valetta - St. Julian`s

weitere Links