Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
masterMiles
 
Meist geklickt
 
Kundentörnberichte
Blogbuch / Toernberichte
 
Kolumne
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 


 
Yachtcharter Sotogrande / Spanien Mittelmeerküste
 
Reviere » Spanien Mittelmeerküste » Sotogrande

Yachtcharter Sotogrande

Revier:    Hafen: 
Informationen über Sotogrande

Hafenkoordinaten

36° 17` N
005° 17` W

Flughafen

Málaga in ca. 1 Autostunde Entfernung

Anreise

Der Flughafen ist ca. 100 km vom Hafen entfernt.

Beschreibung

Für Boote jeder Größe geeignet; insgesamt stehen 9 Stege zur Verfügung. Puerto de Sotogrande hat eine großzügige Hafenanlage die durch das umliegende flache Land einen schönen Ausblick auf die Straße von Gibraltar bietet. Jedoch hat dies auch eine hohe Windanfälligkeit bei Ost oder Westwinden zur Folge. Die Hafenanlage ist aber gut vor Schwell geschützt, so dass man trotzdem relativ ruhig liegt.

Einkaufsmöglichkeiten in Sotogrande

Ein kleiner Supermarkt befindet sich ebenso wie ein Yachausrüster im Hafengelände.

Wasser / Strom / Sanitär

Wasserversorgung befindet sich direkt am Liegeplatz.

Ein Hafentag in Sotogrande

Mit dem Beginn der Provinz Cádiz fängt zur Straße von Gibraltar eine ganz andere Landschaft an: Massive Gebirgszüge werden nun von einer weichen Hügellandschaft abgelöst.

Literaturtipp

Volker Lipps
Törnführer
Spanien: Mittelmeerküste von Cap Cerbrère bis Gibraltar
Delius Klasing Verlag
ISBN 3-7688-0754-1

Törnvorschlag

Startpunkt ist Sotogrande an der Costa del Sol. Von dort erreicht man in einer Tagesetappe Gibraltar und geankert wird am besten in der noblen Queesway Quay Marina.Von dort können Sie steuerfrei den Flüssignachschub organisieren und einen Ausflug auf den Affenfelsen machen, von dem Sie einen guten Ausblick auf die sehr dicht befahrene Strasse von Gibraltar haben. Gute Seemannsqualitäten sollte jeder haben, der dieses anspruchsvolle Segelrevier befahren will.
Die Marina Smir ist eine brandneue Anlage mit 450 Liegeplätzen und eignet sich hervorragend, für Ausflüge ins Landesinnere.

Törnvorschlag für einen Wochentörn
1. Tag : Ankunft und Checkin
2. Tag: Törn nach Gibraltar, ca. 15 sm, Dauer ca. 3 Stunden. Gibraltar ist Mitglied des UK und hat in den letzten 250 Jahren eine große Rolfe gespielt, da der Felsen die Einfahrt zum Mittelmeer beherrscht . Besichtigung des Affenfelsens
3. Tag: Gibraltar - Ceuta, ca. 15 sm, ca. 3 Stunden (letzte Enclave Spaniens in Afrika). Bei der Überfahrt werden Ihnen Wale und Delfine begegnen. Besichtigung des spanischen Stadtkerns
4. Tag: Segeln entlang der afrikanischen Küste ca. 12 sm zur Marina Smir. Smir ist ca. 10 km von einem malerischen marokkanischen Fischerdorf in der Provinz Tetuan entfernt, dessen Besuch sich lohnt.
5. Tag: Smir - Puerto Banus, dem Hafen von Marbella,48 sm, ca. 9 Stunden
6. Tag: Puerto Banus - Sotogrande, entlang der der Costa del Sol, ca. 18 sm
7. Tag: checkout

weitere Links