Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Bordkasse
 
Newsletter
 
masterMiles
 
Katalog 2017
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 


 
Yachtcharter Rogoznica / Kroatien
 
Reviere » Kroatien » Rogoznica

Yachtcharter Rogoznica

Revier:    Hafen: 
Informationen über Rogoznica

Hafenkoordinaten

43°31` N
015° 58` E

Flughafen

Split

Beschreibung

300 Liegeplätze

Flotte (in Auszügen)

Wie sieht es aus in Rogoznica

Die Kiefernwälder, die gepflegten Strände und die malerische, windgeschützte Lage machen den Reiz von Rogoznica aus. Außer Badefreuden und Wassersportmöglichkeiten wird den Urlaubsgästen während der Sommersaison auch viel Kunst, Kultur und Unterhaltung geboten. Hervorzuheben wären das Stadtfest “RogozniCka feSta” (am ersten Samstag im August) und die Fischernacht.

Da man hier hauptsächlich vom Fischfang lebt, werden auf dem Markt und in den Restaurants stets frische Fische angeboten. Besonders schmackhaft ist z.B. das Brodetto (Fischeintopf).

Neben dem üblichen Sport- und Freizeitangebot gibt es in Rogoznica seit 1987 auch eine Fechtschule und das Internationale Fechtsportcamp, das alljährlich der Fechtklub “Galeb Grafoplast” organisiert. Ausflüge werden ebenfalls angeboten. Ein besonderer Festtag ist das Marienfest “Gospa od Kapalice”, an dem eine große Prozession auf Schiffen und Booten stattfindet.
ROGOZNICA, Hafenortschaft an gleichnamiger Bucht, 25 km südlich von Sibenik; 825 Einw. Der Ort liegt auf einer Halbinsel (die einstige Insel Kopara wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jh. durch einen Damm mit dem Festland verbunden), die die gleichnamige Bucht, Luka Rogoznica, in einen West- und einen Ostteil teilt. Die nördlich des PloCe-Kaps gelegene Rogoznica-Bucht ist ein guter Ankerplatz für Jachten.

Bereits in der Antike besiedelt. Die Pfarrkirche wurde 1615 errichtet und im 19. Jh. umgebaut. Oberhalb des Orts liegen Reste einer Fe-stung, deren Bau von den Franzosen 1809 begonnen wurde. Außerhalb des Orts, im Rogoznica-Feld, sieht man die im Baustil des dalmatinischen Mittelalters errichteten Kirchen St. Nikolaus (mit Grabsteinen) und Sel. Johannes von Trogir. 1993_96 wurde im Rahmen des Jachthafens in der Bucht eine künstliche Insel angelegt.

Einkaufsmöglichkeiten in Rogoznica

Vom Yachtausrüster, über den Supermarkt hin zu einem Goldshop ist in der Marinaanlage an Einkaufsmöglichkeiten nahezu alles geboten.

Geld

Ein Wechselbüro ist in der Marina vor Ort.

Wasser / Strom / Sanitär

An allen Liegeplätzen sind Wasseranschlüsse vorhanden.

Ein Hafentag in Rogoznica

Die Marina hat neben eigenen Restaurants eine Champagner-Bar und eine Vinothek. Gourmets kommen hier also auf ihre vollen Kosten. Für Segler, die sich ins volle Nachtleben stürzen wollen, ist die erste Adresse die marinaeigene Diskothek.

Törnvorschlag

1. Tag: Rogoznica
2. Tag: Skradin 27 sm
3. Tag: Primosten 23 sm
4. Tag: Trogir 20 sm
5. Tag: Palmizana 26 sm
6. Tag: Maslinica 16 sm
7. Tag: Rogoznica 15 sm

Törnvorschlag

1. Tag: Rogoznica
2. Tag: Zlarin
3. Tag: Zirja
4. Tag: Skradin (Krka Falls)
5. Tag: Vodice
6. Tag: Primosten
7. Tag: Drvenik
8. Tag: Trogir
9. Tag: Split
10. Tag: Milna
11. Tag: Stari Grad
12. Tag: Hvar/Palmezana
13. Tag: Rogac
14. Tag: Rogoznica

weitere Links