Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Yachtcharter Porto Rotondo / Sardinien / Italien
 
Reviere » Sardinien / Italien » Porto Rotondo

Yachtcharter Porto Rotondo

Revier:    Hafen: 

Hafenkoordinaten

41° 02` Nord; 9° 33` Ost

Flughafen

Die vier wichtigsten Flughäfen in Sardinien sind:
im Norden: Aeroporto di Alghero-Fertilia
im Norden: Aeroporto di Olbia Costa Smeralda
im Westen: Aeroporto Tortoli-Arbatax (wird von Deutschland aus nicht angeflogen)
im Süden: Aeroporto Mameli Cagliari Elmas

Entfernungen:
Olbia nach Porto Rotondo ca. 20km - 30 Minuten Fahrtzeit
Alghero nach Porto Rotondo ca. 165 km - ca. 2 Stunden 30 Minuten Fahrtzeit
Cagliari nach Porto Rotondo ca. 289 km - ca. 4 Stunden 10 Minuten Fahrtzeit

Anreise

Um nach Porto Rotondo zu kommen fliegt man am besten nach Olbia. Von dort sind es ca. 30 Minuten Fahrtzeit. Man kann entweder vorab einen Transfer organisieren oder per Taxi ab Flughafen zur Porto Rotondo.

Beschreibung

Die Marina di Porto Rotondo liegt an einer der schönsten Küstenstrecken Sardiniens. Sie bietet sowohl technisch perfekte Infrastruktur als auch eine traumhafte Umgebung mit einem schönen kleinen Ort. Der Hafen ist durch die roten Ziegeldächer schon von weitem gut zu erkennen, die Hafeneinfahrt selbst ist jedoch schwer auszumachen. Die Einfahrt ist sehr schmal und bei westlichen bis nordwestlichen Winden ist Vorsicht beim Einlaufen in den Hafen erforderlich!

Die Marina di Porto Rotondo verfügt über bis zu 642 Liegeplätze, davon ca. 70 Gastliegeplätze, die alle mit Wasser und Strom ausgestattet sind. Die Marina ist ganzjährig 24h am Tag geöffnet. Es gibt eine Tankstelle, sanitäre Anlagen, einen Parkplatz und einen Waschsalon.
Zudem finden Sie in der Marina Restaurants und Pizzerien, einen Supermarkt sowie verschiedene Geschäfte und einen Swimmingpool. Die Marina di Porto Rotondo ist gut geschützt, nur bei nordwestlichen Winden kann es unruhig im Hafen werden.

Wie sieht es aus in Porto Rotondo

Der Ort Porto Rotondo umgibt die Marina mit seinen typisch rotbedachten mediterranen Häusern und ist sicherlich eine der Perlen der Costa Smeralda. Charmante Plätze, viele Terrassen und blumige Innenhöfe, feine Arkaden, Holzbrücken und eine elegante "Flaniermeile" zum Schaufensterbummeln sorgen für eine ganz einzigartige Atmoshpäre. Porto Rotondo ist ein farbenfroher und malerischer, strahlender und weltoffener Ort, entstanden auf Betreiben des Grafen Donà delle Rose und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Orten Sardiniens. Teile des Ortes wurden von berühmten italienischen Künstlern entworfen, wie zum Beispiel die kleinen Plätze, die das wahre Herz des Ortes bilden und das Zentrum allen sozialen Lebens sind. Sie sind umgeben von Säulengängen und umringt von zahlreichen kleinen Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften.

Die Piazza San Marco zum Beispiel, mit ihrem aus tausenden von sardischen Granitblöcken geschaffenen Boden und der ungewöhnlichen kegelförmigen Skulptur in ihrer Mitte, wurde von dem berühmten Bildhauer Andrea Cascella entworfen und ist einfach bezaubernd.

Oder auch das alte Hafenbecken, das aus dem Design von Giancarlo Sangregorio stammt und mit typischen sardischen Baumaterialien erschaffen wurde: dem rosafarbenen Granit von Gallura und dem grauen Granit aus Porto Rotondo selbst.

Eine Holzbrücke, die Venedig gewidmet worden ist, führt zum Yachtclub Porto Rotondo - einem bezaubernden weißen und türkisfarbenen Holzbau am Eingang des Hafens.

Herausragend in dieser "Stadt der Künste" ist auch die beeindruckende Kirche, deren Innendekoration aus über 2000 Holzskulpturen von Mario Cerioli besteht, der daran über 7 Jahre gearbeitet hat. Auch das Amphiteater wurde vom gleichen Künstler entworfen. Es besteht aus einer Granitstruktur im klassisch griechisch-römischen Stil und ist von 16 Säulen eingesäumt. Es ist umringt von Wacholdersträuchen und Eichenbäumen und bietet einen wunderbaren Ausblick! Hier finden regelmäßig Konzerte und verschiedene Theateraufführungen statt.

Einkaufsmöglichkeiten in Porto Rotondo

In Porto Rotondo gibt es Supermärkte sowie verschiedene Geschäfte, in denen Sie Ihre Einkäufe erledigen können!

Geld

In Porto Rotondo gibt es eine Bank mit Geldautomat.

Wasser / Strom / Sanitär

an jeden Liegeplatz ist ein Wasseranschluss vorhanden!

Literaturtipp

Wyn Hoop / Andrea Horn:
Korsika, Nordost-Sardinien, Toskanische Inselwelt / Häfen und Ankerplätze
Delius Klasing (Edition Maritim - ISBN: 978-3-89225-160-6)

Rod Heikell
Küstenhandbuch Italien
Ventimiglia - Brindisi, mit Sardinien, Sizilien und Malta
Delius Klasing (Edition Maritim - ISBN 978-3-89225-348-8)

weitere Links


Letzte Meldungen aus den Revieren
+++ 22.10.14Türkische Küste - Göcek Turk Marin +++
04.10.14 - 18.10.14, Sunsail 384 Wir hatten wieder einmal einen sehr schönen Törn mit drei Jachten (17 Personen) Richtung Kekova.Für mich war es das ... weiterlesen
+++ 21.10.14Kroatien - Marina Kastela +++
27.09.14 - 04.10.14, Bavaria 51 Cruiser Hafen von Stari Grad weiterlesen