Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Yachtcharter Portisco / Sardinien / Italien
 
Reviere » Sardinien / Italien » Portisco

Yachtcharter Portisco

Revier:    Hafen: 

Hafenkoordinaten

41° 01` Nord; 9° 31` Ost

Flughafen

Die vier wichtigsten Flughäfen in Sardinien sind:
im Norden: Aeroporto di Alghero-Fertilia
im Norden: Aeroporto di Olbia Costa Smeralda
im Westen: Aeroporto Tortoli-Arbatax (wird von Deutschland aus nicht angeflogen)
im Süden: Aeroporto Mameli Cagliari Elmas

Entfernungen:
Olbia nach Portisco ca. 20 km - 30 Minuten Fahrtzeit
Alghero nach Portisco ca. 160 km - ca. 2 Stunden 30 Minuten
Cagliari nach Portisco ca. 289 km - ca. 4 Stunden Fahrtzeit

Anreise

Um von Portisco aus zu starten fliegt man am besten nach Olbia. Von dort sind es nur ca. 30 Minuten Fahrtzeit bis zur Basis. Der Transfer kann vorab organisiert werden oder Sie nehmen sich am Flughafen ein Taxi.

Beschreibung

Die Marina di Portisco befindet sich an der nordöstlichen Seite Sardiniens, an der Mündung des Golfs von Cugnana, zwischen den Nationalparks von La Maddalena und Tavolara und ist eine der modernsten Häfen in Sardinien.
Nur ungefähr 30 Minuten Fahrtzeit von Olbia entfernt, stellt Portisco den optimalen Ausgangshafen für einen Törn in das Inselarchipel von La Maddalena oder in die Straße von Bonifacio nach Korsika dar.

Die Marina verfügt über Frischwasser- sowie Stromanschlüsse an allen Liegeplätzen, sanitäre Anlagen (Duschen und Toiletten), öffentliche Telefone, einen Zeitungs- und Tabakwarenladen, einen Supermarkt (ab Juni geöffnet), verschiedene andere Geschäfte sowie 3 Restaurants, 2 Pizzerien, 3 Bars und eine Eisdiele.

Beachten Sie bitte bei der Törnplanung folgende SPERRGEBIETE:
Im Maddalena-Archipel, NATO-Basis auf St. Steffano; im Golfo di Oristano und im Golfo di Teulada.

Flotte (in Auszügen)

Einkaufsmöglichkeiten in Portisco

In der Marina gibt es einen Supermarkt (ab Juni geöffnet), einen Zeitungs- und Tabakwarenladen sowie diverse andere Geschäfte.

Geld

In Portisco gibt es eine Bank mit einem 24h Geldautomaten.

Wasser / Strom / Sanitär

Frischwasseranschluss an jedem Liegeplatz.

Literaturtipp

Wyn Hoop / Andrea Horn:
Korsika, Nordost-Sardinien, Toskanische Inselwelt / Häfen und Ankerplätze
Delius Klasing (Edition Maritim - ISBN: 978-3-89225-160-6)

Rod Heikell
Küstenhandbuch Italien
Ventimiglia - Brindisi, mit Sardinien, Sizilien und Malta
Delius Klasing (Edition Maritim - ISBN 978-3-89225-348-8)

weitere Links


Letzte Meldungen aus den Revieren
+++ 17.12.14Karibik - Windward Islands - Guadeloupe, Pointe à Pitre Marina Bas du Fort - P +++
08.11.14 - 22.11.14, Lagoon 400 Der schönste Ankerplatz war vor Cocoa Point / Barbuda mit mehr als 10 km Strand für uns alleine. Ein tolles kreolsic... weiterlesen
+++ 01.12.14Athen / Aegäis - Athen - Kalamaki +++
04.10.14 - 18.10.14, Lagoon 380 Hafen von Naoussa auf Paros: Bei Nordwind steht starker Schwell im Hafen, sehr unangenehm; Hafen Loutra auf Kythnos: ... weiterlesen