Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Newsletter
 
masterMiles
 
Katalog 2017
 
Törnplaner
 
Kundentörnberichte
Blogbuch / Toernberichte
 


 
Yachtcharter Port Grimaud / Südfrankreich / Korsika
 
Reviere » Südfrankreich / Korsika » Port Grimaud

Yachtcharter Port Grimaud

Revier:    Hafen: 

Flughafen

Toulon/Hyeres Airport (ca. 40km)
Nizza Airport (ca. 95km)
St. Tropez-La Mule Airport (ca. 12km)
Grimaud Helistation (möglich von Nizza, Monaco, La Môle, Toulon)

Anreise

Entfernungen:
Paris - Grimaud ca. 860 km
Lyon - Grimaud ca. 400 km
Marseille - Grimaud ca. 130 km
Nizza - Grimaud ca. 95 km

Beschreibung

Die meisten Yachten liegen direkt vor den Häusern der Eigner. An unzähligen Steganlagen finden Kurzentschlossene aber auch im August noch Liegeplätze, die sie für eine oder mehrere Nächte nutzen können. Von jedem Liegeplatz können Sie mit dem Dinghy direkt an einem der vielen Restaurants oder Bars anlegen.

Es gibt im Hafen 1.100 Liegeplätze und 287 Gastliegeplätze für Yachten mit max. 55m Länge.

Flotte (in Auszügen)

Wie sieht es aus in Port Grimaud

Es gibt zwei von einander getrennte Teile der Stadt. Grimaud selbst und Port Grimaud. Der erste liegt in den Hügeln, der letztere an der Küste.

Port Grimaud gilt als Kleinvenedig, eine Pastellfarbene Lagunenstadt. Die Größe von diesem künstlich angelegten Städtchen ist allerdings beachtlich - der Ort besitzt rund 2000 Häuser, ein fünf Kilometer langes Kanalsystem, und insgesamt zwölf Kilometer Hafenkai.

Port Grimaud, das 1966 vom französischen Architekten Francois Spoerry auf dem Reißbrett entworfen und im typisch provenzalischem Stil gebaut wurde, ist eine kleine Stadt nur wenige Kilometer von Saint-Tropez entfernt. Kein Haus gleicht dem anderen und jedes hat seinen eigenen Anlegeplatz. Es entstand nach venezianischem Vorbild - allerdings mit all den Farben der Provence. Das Ergebnis ist ein sich verwirklichender Traum: die Stadt ist ein Netzwerk von Kanälen, pastelfarbenen Häusern, kleinen Steinbrücken, hübschen Straßen und Plätzen mit Straßencafés, Boutiquen und Restaurants. Port Grimaud hält die Athmosphäre eines venezianischen Fischerdorfes zusammen mit seinem Flair der Provence in sich gefangen.

Einkaufsmöglichkeiten in Port Grimaud

Zahlreiche kleine Läden und Restaurants laden zum abendlichen Flanieren ein. Wenn Sie wollen, können Sie auch ein kleines Elektroboot mieten und damit die viele kleinen Kanäle erkunden.

In ca. 3 km Entfernung befindet sich ein Supermarkt, der mit seinem reichhaltigen Angebot an Lebensmitteln keine Wünsche offen lässt.

weitere Links