Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Special
 
Newsletter
 
Kundentörnberichte
Blogbuch / Toernberichte
 
Besuchen Sie uns auf Facebook!
 
Katalog 2017
 


 
Yachtcharter / Segeln im Revier Kanarische Inseln
 
Reviere » Kanaren / Kanarische Inseln

Yachtcharter Kanaren / Kanarische Inseln

Gewähltes Revier:
Informationen über die Kanarischen Inseln

Revierbeschreibung

Die Inselgruppe der Kanaren liegt unmittelbar vor der Nordwestküste Afrikas auf der geografischen Breite Marokkos. Politisch gehören die Kanaren zu Spanien und somit zur Europäischen Union. Der Euro ist Zahlungsmittel. Von vielen Fluglinien angeflogen, sind die Inseln als Pauschalreiseziel vielen Urlaubern vertraut. Die einzelnen Inseln könnten unterschiedlicher nicht sein. Zu Fuerteventura mit seinen ausgedehten Sandstränden steht die Nachbarinsel Lanzarote im krassen Gegensatz. Hier dominiert rotes Vulkangestein. Auf Gran Canaria und Teneriffa reichen die Klimazonen vom heissen Wüstenklima, über Regenwald bis zum höchsten Berg Spaniens, dem Teide (3700m), der oft eine schneebedeckte Kappe trägt.
Einsam geht es auf der kleineren Inseln zu. La Palma, Gomera und Hierro sind wohl die ursprüglichsten Kanaren. Der Abstecher dorhin lohnt sich auf jeden Fall.

Häfen in Kanaren / Kanarische Inseln

Revierinformation

Weniger bekannt sind die Kanaren noch als Segelrevier. Und das, obwohl die Lage am Rand des Passatgürtels zum Segeln ideal ist. Mit seinen stabilen Windverhältnissen und den angenehmen Temperaturen bietet das Revier genau das, was der ambitionierte Segeler sucht.
Es sollte jedoch nicht verschwiegen werden, dass etwas Segelerfahrung für dieses Revier schon nötig ist. Häfen sind zwar genug vorhanden, sichere Ankerbuchten jedoch weniger. Auch kann zwischen den Inseln der sonst angenehme Passatwind durch den Düseneffekt auch mal zum Starkwind anwachsen. Wer allerdings gerne unter Hochseebedingungen mit tiefblauem Wasser und warmem Wind auf der Atlantikdünung kreuzen mag, und abend in einem tollen spanischen Fischlokal schlemmen möchte, der kommt hier sowohl seglerisch als auch kulinarisch voll auf seine Kosten.
In unseren "Wintermonaten" von Oktober bis April ist auf den Kanaren Hauptsaison. Der Passat weht mässig und die Temperaturen liegen nicht im unerträglichen Bereich.

Zeitzonen

MEZ -1. Letzter Sonntag im März bis letzter Sonntag im Oktober: MEZ (Sommerzeit).
Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter und im Sommer jeweils -1 Std.

Offizielles Zahlungsmittel ist seit Januar 2002 der EURO.

Bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu drei Monaten genügt für Deutsche ein über diese Zeit hinaus gültiger Personalausweis oder Reisepas. Schweizer und Österreicher benötigen die nationale Identitätskarte.

Adressen

Konsulate auf den Kanaren für Deutschland
Santa Cruz de Teneriffe, Avenida Francisco la Roche 45
Tel : 922 - 244812 / 16

Wettervorhersage

weitere Links