Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Yachtcharter / Segeln im Revier Athen / Aegäis
 
Reviere » Griechenland - Athen / Aegäis

Yachtcharter Griechenland - Athen / Aegäis

Gewähltes Revier:

Revierbeschreibung

Unmittelbar vor Athen und seiner Hafenstadt Piräus öffnet sich der Saronische Golf mit den bekanntesten Inseln Poros, Hydra oder Aegina. Ideal für den ersten Schlag nach der Schiffsübernahme. Sicher, der Saronische Golf ist etwas mehr befahren und die Häfen sind etwas voller als in der Aegaeis , das Revier ist jedoch sehr geschützt und die Entfernungen zwischen den Häfen sind nur kurz. Es gibt immer noch unzählige Stellen -beispielsweise an der Ostküste des Peloponnes- die darauf warten, entdeckt zu werden.
Hat man einmal das Kap Sounion gerundet, das Südostkap des griechischen Festlandes, weht einem meist ein anderer Wind entgegen. Wir sind im Gebiet des Meltemi, dem berühmten Sommerwind der die Aegaeis hauptsächlich von Juli bis September so sehr prägt. Unzählige Inseln, die Kykladen liegen verstreut im tiefblauen Meer und eröffnen ein Revier der Superlative. Paros, Ios, Serifos, Mykonos oder Santorin sind nur einige Namen an die man sich erinnern wird. Etwas abseits der Hauptrouten durch die zentrale Aegaeis sind diese Inseln noch ein kleiner Geheimtipp. Auch bläst hier der Meltemi nicht ganz so stark wie weiter südlich. Traumhafte Strände, Pinienwälder, antike Ruinenstätten und eine fantastische Landschaft machen die Sporaden zum idealen Segelrevier.

Nördlich von den Kykladen liegen die Sporaden. Im obersten Norden der Ägäis wiederum liegt das traumhafte Revier Chalkidiki mit dem Hafen Nikiti. Chalkidiki ist ein angenehmes Segelrevier, bestehend aus zwei Buchten (Toroneos und Siggitikos). Darunter die drei Halbinseln Kassandra, Sithonia und Mount Athos. Das Revier ist aufgrund der mäßigen Winde ideal für entspannte Segeltörns. Da dieses Segelrevier noch relativ unbekannt ist, findet man leicht freie Buchten und Ankerplätze.

Häfen in Griechenland - Athen / Aegäis

Revierinformation

Geschichte pur, Kunst und Kultur. Das alles mitten am, und mitten im Meer. Das ist Griechenland für den Wassersportler.
In den tiefblauen Gewässern Griechenlands liegt sie. DieTraumwelt mit ihren wie Perlen verstreuten Inseln und den geschützten Buchten. Der ideale Ort zum Ausspannen.
Was an Griechenland so fasziniert ist die Weite und Vielfalt des Reviers. Je kleiner die Insel, desto weiter sind wir weg vom durchorganisierten Yachttourismus. Hier gibt es keine -oder nur wenige- Marinas, der einfache Fischerhafen ist unser Übernachtungsplatz. Es wird geankert, weil keine Mooring da ist. Eigentlich ganz leicht - und gar nicht teuer. Das bisschen Endeckerfieber und Abenteuerfeeling was wir beim Segeln doch alle irgendwo suchen, hier spüren wir es.

Zeitzonen

ORTSZEIT: MEZ + 1 (UTC + 2); März bis Oktober: MEZ + 2 (UTC + 3).

http://www.schmetterling.de/automator/rechner/wur1.php

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige


Unverändert gültig seit: 13.02.02

Deutsche Staatsangehörige können mit Reisepass oder Personalausweis nach Griechenland einreisen. Der deutsche Kinderausweis wird anerkannt, der Eintrag des Kindes in den Reisepass eines Elternteils ist ohne Lichtbild bis zum 10. Lebensjahr ausreichend.

Von einer Einreise mit einem vorläfigen Personalausweis wird abgeraten, da dieser nicht immer anerkannt wird.

Falls nur mit einem sorgeberechtigem Elternteil gereist wird und der nichtmitreisende sorgeberechtigte Elternteil Grieche/in ist, empfiehlt sich (bei sehr kleinen Kindern) eine formlose Einverständniserklärung in griechischer Sprache mitzuführen.

Bei einem Aufenthalten von mehr als 3 Monaten ist eine Aufenthaltserlaubnis vorgeschrieben.

Adressen

Deutsche Botschaft

Adresse:
Odos Karaoli ke Dimitriou 3
10675 Athen/Kolonaki
Tel: 0030-2107285111
Fax: 0030-2107251205

Österreichische Botschaft

Adresse:
Leoforos Alexandras 26
10683 Athen
Tel: 0030-2108257230
Fax: 0030-2108219823

Schweizer Botschaft

Adresse:
Odos Iassiou 2
11521 Athen
Tel: 0030-2107230364
Fax: 0030-2107249209

Deutsche Botschaft

Adresse:
Odos Karaoli ke Dimitriou 3
10675 Athen/Kolonaki
Tel: 0030-2107285111
Fax: 0030-2107251205

Österreichische Botschaft

Adresse:
Leoforos Alexandras 26
10683 Athen
Tel: 0030-2108257230
Fax: 0030-2108219823

Schweizer Botschaft

Adresse:
Odos Iassiou 2
11521 Athen
Tel: 0030-2107230364
Fax: 0030-2107249209

Windinformation

Windinformation

Wettervorhersage

Literaturtipp

Gerd Radspieler
Griechenland
Delius Klasing Verlag
ISBN: 978-3-7688-0463-9

Axel Kramer
Ägäis
Griechenland: Norden, Osten, Süden
ISBN: 978-3-901593-06-2