Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Newsletter
 
Meist geklickt
 
Törnplaner
 
charterCharts
 
masterMiles
 


 
Yachtcharter Gray / Französische Binnenreviere
 
Reviere » Französische Binnenreviere » Gray

Yachtcharter Gray

Revier:    Hafen: 

Beschreibung

Das wunderbar klare Wasser der Saone fließt von Burgund bis Franche Comte. Im Norden windet sich der Fluss sanft durch ein landschaftlich reizvolles Tal. Bummeln Sie durch die Stadt Jussey, um dabei die vielen mit Blumen geschmückten Brunnen zu bestaunen und durch die von hübschen spanischen Häusern gesäumten Straßen zu flanieren. Flussabwärts liegt Gray, Ihre Connoisseur Basis, eine Stadt mit vielen Kulturgütern. Sie war einer der führenden Flusshäfen im 19. Jahrhundert für Wein, Weizen und Eisenhandel. Vertiefen Sie sich in die Kultur und nutzen Sie die gute Aussicht auch von der Notre Dame Basilika aus
dem 15. Jahrhundert. Wenn Sie in Richtung Süden weiter fahren, entdecken Sie die kleine befestigte Stadt Auxonne, eine historische Stadt mit Fachwerkhäusern und einem Museum zu Ehren von Napoleon, der hier stationiert war. In St-Jean-de-Losne kreuzen die Wasserwege, die Saone weitet sich majestätisch aus und lässt weiter flussabwärts die mittelalterlichen Städte Chalon sur Saone und Tournus erkennen. Lassen Sie sich ans Ufer locken, um die schönen Kapellen und Museen zu besichtigen.
Der Fluss Seille ist einer der schönsten kleinen Flüsse Frankreichs für friedliches Bootfahren und die ländlichen Ufer bieten einen ausge-zeichneten Platz für Angler und Naturliebhaber gleichermaßen. Wenn Sie durch diese wunderbare Welt gleiten, sollten Sie nicht die Gelegen- heit versäumen, stromaufwärts die Marktstadt Louhans zu besuchen, die
Hauptstadt der Bresse Region, die sich wegen ihrer malerischen Arkaden rühmen kann und einen geschäftigen Markt am Montag bietet, vor allem mit Viehbestand und anderen Besonderheiten der Region. Umgeben von Schilf und Wasserlilien ist Ihre Basis in Branges ein idealer Platz für einen Stopp zur Übernachtung auf dem Weg zur Saône.

Wie sieht es aus in Gray

Südliches Burgund und Franche-Comte

Franche-Comte ist weltberühmt für seine ausgezeichneten Weine, exzellente Gastronomie und das reiche Architekturerbe. Was bietet sich also mehr an als eine entspannte Bootstour, um die historischen Orte und Sehenswürdigkeiten sowie die hervorragende Küche dieser Region kennenzulernen?

Über den Canal de Bourgogne gelangt man durch das jugendliche und blühende Dijon an den Rand der Cote d`Azur eines der weltweit führenden Weinanbaugebiete. Burgunds feinste Weinsorten stammen von hier und Sie werden in den umliegenden Dörfern unzählige Gelegenheiten zu Weinproben erhalten.

Sie werden nie müde werden, diese Wasserstrassen zu befahren - es gibt so viel zu sehen, Weine zu probieren oder Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Ihre Basis in Gray am Fluss Saone war einst ein reger Umschlagplatz für Wein, Weizen und Eisenhandel, und den Beweis für das reiche Handels- und Kulturerbe sehen Sie in den umherliegenden Städten, Dörfern und der Landschaft. Häuser, Kirchen und Klöster aus dem Mittelalter und der Renaissance - viele gedeckt mit den unverkennbaren farbenprächtigen Dächern, typisch für diese Region. Alles hier wird lange in Ihrer Erinnerung bleiben...

weitere Links