Merkzettel / Clipboard
Language Chooser Language Chooser

 
Newsletter
 
masterMiles
 
Katalog 2017
 
Törnplaner
 
Kundentörnberichte
Blogbuch / Toernberichte
 


 
Yachtcharter Ganny / Französische Binnenreviere
 
Reviere » Französische Binnenreviere » Ganny

Yachtcharter Ganny

Revier:    Hafen: 

Beschreibung

Bezaubernd, ruhig und auffallend schön. Die Wasserwege in Burgund,
die sich bis zum Loire Tal ausdehnen, bieten eine hervorragende Auswahl an Kreuzfahrtrouten. Durch diese Region, die reich an Geschichte und Kultur ist, gleiten Sie vorbei an schöner Landschaft, kultivierten Tälern, saftigem Weideland und Weinbergen. Unterbrechen Sie Ihre Reise in malerischen Städten und Dörfern amUfer und durchwandern Sie die Pflastersteinstraßen mit mittelalterlichen Häusern, oder besichtigen Sie sogar ein Schloss in Wassernähe.
Es gibt wohl keine bessere Art, dieses Gebiet kennenzulernen als mit dem Boot. Es sind nahezu 1200 Kilometer schiffbare Wasserwege vorhanden. Lassen Sie sich verzaubern von der bäuerlichen Landschaft und den malerischen Dörfern, die alle ihre eigene Geschichte erzählen. Nehmen Sie sich etwas Zeit für Auxerre, eine der größten Städte an der Yonne und dem Canal du Nivernais. Hier ist das Bootsfahrzentrum in Burgund, ein Ort mit netten schmalen Straßen und der majestätischen Kathedrale Saint Etienne, die im gotischen Stil erbaut ist.
Man bezeichnet Burgund als Frankreichs reichste Region, nicht nur in Bezug auf geldwerte Reichtümer, sondern auch kulturell, gastronomisch und geschichtlich. Die Auswahl kulinarischer Angebote reicht von netten Gasthöfen am Ufer bis zu angesehenen Restaurants, und die Fahrt auf dem Kanal bietet Ihnen eine gute Möglichkeit, die örtlichen Spezialitäten
zu versuchen und den Wein von den berühmten Weingütern zu testen, die Sie entlang des Weges entdecken. Beliebt bei Naturfreunden ist die
Vielfalt der frei lebenden Tiere und die Vogelwelt, die man in ihrer natürlichen Umgebung vom Wasserlauf aus beobachten kann. Entdecken Sie dieses eindrucksvolle Gebiet und entspannen Sie sich in einer Region, die für ein rundum ruhiges Leben garantiert.

Wie sieht es aus in Ganny

Die Kanäle der Loire im Norden Burgunds

Burgund, Bourbonnais und Nivernais treffen sich in Gannay - eine Stadt, die ihren Namen vom keltischen "Gann Ai" hat, was so viel bedeutet wie "nahe dem Wasser" und ist ein idealer Ausgangspunkt, um diese 3 Regionen zu erkunden. Sie werden viele Städte und Dörfer enroute entdecken, in denen Sie so manchen Tag verbringen und die historischen Sehenswürdigkeiten bewundern können. Außerdem können Sie hier die hervorragende Küche mit den ausgezeichneten Weinen genießen.

Von Briare im Norden bis Digoin im Süden, bekannt für seine Restaurants, Keramik und Töpferwaren, folgt der Canal Lateral a la Loire der Route des mächtigen Flusse Loire. Mit sehr wenigen Schleusen ist es ein ideales Fahrgebiet für Neulinge oder diejenigen, die keinen Stress während der Fahrt haben möchten. Die Weinberge spiegeln sich im ruhigen Wasser des Kanals und die Weinberge von Sancerre sind eine besondere Sehenswürdigkeit. Hier lohnt es sich auch, anzuhalten, zum Ort zu wandern und den Wein zu probieren.

Etwas weiter können Sie die Erfahrung machen, Eiffel`s Aquädukt zu unterqueren am Eingang zu Frankreichs ältestem Kanal - dem canal de Briare, wirklich beeindruckend und diesen Moment werden Sie sicher in Erinnerung behalten.

weitere Links